Diskutieren
1 /
© getty
KARLSRUHER SC - VFB STUTTGART 1:3: Derby-Time! Bereits Stunden vor dem Anpfiff bereitete sich die Polizei auf das brisante Duell zwischen dem KSC und dem VfB vor
© getty
Und das offensichtlich zurecht! Die KSC-Anhänger pilgerten im Block Richtung Stadion
© getty
Die Polizei war rund um das Wildparkstadion und andere neuralgische Punkte mit einem Großaufgebot im Einsatz, selbst der Bahnhof in Bad Cannstatt musste geschützt werden
© getty
Die Anhänger wurden bei jedem Schritt von den Beamten begleitet
© getty
Wie es zu erwarten war, dauerte es nicht lange, bis zum ersten Mal Rauch empor stieg
© getty
Bei diesem Anblick wird einem ganz anders
© getty
Ohne Worte...
© getty
Mit wachsamen Auge beobachteten die Polizisten das Geschehen
© imago
Auch vor dem Kostüm von Fritzle, dem VfB-Maskottchen, machten die "Fans" nicht Halt
© imago
Auf offener Straße zündeten sie das Maskottchen an
© imago
Einfach nur befremdlich
© getty
Insgesamt reiste die Polizei mit rund 1500 Beamten an
© getty
Die Polizei war gut gerüstet und versuchte auch mit der Untersützung von Hunden, die Situation im Griff zu behalten
© getty
Unglaublich, was die Polizei für ein Aufgebot auffahren musste, um Herr der Lage zu bleiben
© getty
Im Stadion selbst herrscht übrigens ein strikter Dresscode: Ausgenommen für Zuschauer auf der Haupttribüne gab es keinen Zutritt in Gästefanbekleidung
© getty
Auf dem Weg in die Spielstätte standen an jeder Ecke Beamte, um eine Eskalation der Emotionen zu verhindern
© imago
Natürlich wurde auch der VfB-Mannschaftsbus entsprechend geschützt - hoffentlich bleibt wenigstens im Stadion alles ruhig
© getty
Auch im Stadion gab es dann viel Rauch zu sehen - diesmal waren die Stuttgarter Anhänger aber dafür verantwortlich
© getty
Auf dem Platz hatten die Spieler des VfB schnell Grund zum Jubeln: Takuma Asano brachte sein Team in Führung
© getty
Kurz nach Wiederanpfiff behielt Terodde trotz Nebel den Durchblick und erhöhte für den VfB
© getty
Die Anhänger auf der Tribüne feierten das auf ihre eigene Art und Weise
© getty
Naja...
© getty
Und so sah es dann in der Kurve aus
© getty
Durch einen Elfmeter von Stoppelkamp kam der Gastgeber zwar nochmal zurück, letztlich nahm der VfB mit einem 3:1-Auswärtssieg aber die drei Punkte aus dem Derby mit
© getty
Das ist natürlich Grund genug, sich auch mal von den Fans ausgiebig feiern zu lassen

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.