Diskutieren
1 /
© getty
Brasilien steht für Ballzauber, Tricks und Tore am Fließband, die Torjägerliste liest sich wie eine Auswahl der besten Stürmer aller Zeiten. Mit seinem Treffer gegen Bolivien ist Neymar einen Platz nach oben geklettert. SPOX blickt auf die Top10
© imago
Platz 10: u.a. Ademir (1945-1953). In 39 Spielen erzielte der Angreifer satte 32 Buden für die Selecao
© getty
Platz 10: u.a. Tostao (l. 1966 - 1972). Ebenso viele Tore gelangen Tostao, doch er benötigte ein paar Spiele mehr (54)
© getty
Platz 8: u.a. Jairzinho (1964 - 1982). In den 60er- und 70er Jahren sorgte Jairzinho für Furore und netzte im Nationaldress insgesamt 33 Mal - bei 81 Einsätzen
© getty
Platz 8: u.a. Ronaldinho (1999 - 2013). Ein wahrer Meister seines Fachs ist Ronaldino! Der Ballkünstler streifte sich 97 Mal das Trikot der Nationalmannschaft über und ballerte das Leder knackige 33 Mal ins Netz
© getty
Platz 7: Rivaldo (1993 - 2003). Zwei Hütten mehr auf dem Konto hat der ehemalige Barca- und Milan-Star Rivaldo. Der Weltmeister von 2002 brauchte 74 Anläufe für die 35 Tore
© getty
Platz 6: Bebeto (1985 - 1998). Die Torquote des langjährigen Stürmers von Deportivo La Coruna lag in der Nationalmannschaft knapp über 0,52. In Zahlen: 39 Tore in 75 Einsätzen
© getty
Platz 5: Zico (1976 - 1986). Eine bärenstarke Torquote von 0,67 führen bei 71 Einsätzen zu 48 Buden - für einen WM-Titel reichte es dennoch nicht
© getty
Platz 4: Neymar (Debüt 2010). Der Barca-Star hat ebenso eine bockstarke Torquote von 0.67. Bei 73 Matches bombte er folglich 49 Mal ein, zuletzt auch gegen Kolumbien
© getty
Platz 3: Romario (1987 - 2005). 55 Buden in 70 Matches - diese Bilanz spricht für sich und reicht für einen Platz auf dem Podium. Der Höhepunkt: Bei der WM 1994 wurde er als bester Spieler des Turniers ausgezeichnet
© getty
Platz 2: Ronaldo (1994 - 2011). Unfassbare 62 Hütten produzierte die brasilianische Stürmerlegende Ronaldo (98 Einsätze). Besonders schmerzhaft: sein Doppelpack im WM-Finale 2002
© getty
Platz 1: Pele (1957 - 1971). Mit 77 Toren ist Pele auch in diesem Ranking einfach unantastbar (91 Einsätze). Der Weltfußballer des 20. Jahrhunderts wurde unglaubliche drei Mal Weltmeister (1958, 1962, 1970)

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.