Diskutieren
1 /
© getty
PLATZ 10: Rik Smits, 224 cm, Indiana Pacers: Der "Dunking Dutchman" war von 1988 bis 2000 der Sidekick von Reggie Miller und schaffte es mit seinem Touch 1998 ins All-Star Game
© getty
PLATZ 9: Mark Eaton, 224 cm, Utah Jazz: Von 1982 bis 1993 trieb er in der Zone der Jazz sein Unwesen und wurde zweimal zum Verteidiger des Jahres gewählt. Der Zwerg hinter ihm ist Kareem Abdul-Jabbar
© getty
PLATZ 8: Slavko Vranes, 226 cm, New York Knicks und Portland Trail Blazers: Der Secondrounder der Knicks von 2003 wurde ohne ein Spiel entlassen, kam aber bei den Blazers unter und absolvierte dort immerhin eine Partie
© getty
PLATZ 7: Pavel Podkolzin, 226 cm, Dallas Mavericks: Der Russe wurde 2004 an 21. Stelle von den Utah Jazz gedraftet und zu den Mavs weiter gegeben. In zwei Saisons brachte er es aber nur auf 6 Spiele, ehe er entlassen wurde
© getty
PLATZ 6: Chuck Nevitt, 226 cm, unter anderem Lakers und Rockets: Nevitt ist nicht nur groß, sondern auch der größte NBA-Spieler, der jemals Champion geworden ist. Hier präsentiert er sich mit seinem Meister-Team (hinten rechts)
© getty
PLATZ 5: Sim Bhullar, 226 cm, Sacramento Kings: PR-Gag oder ernst gemeinte Verpflichtung? Wie auch immer, der Kanadier mit indischen Wurzeln brachte es für die Kings auf drei Spiele (0,7 Punkte)
© getty
PLATZ 4: Yao Ming, 229 cm, Houston Rockets: Der Chinese wurde regelmäßig All-Star und hätte wohl eine noch größere Karriere vor sich gehabt, wenn er nicht so oft von Verletzungen geplagt gewesen wäre
© getty
PLATZ 3: Shawn Bradley, 229 cm, u.a. Dallas Mavericks und Philadelphia 76ers: Der Deutsche bildete bei den Mavs und beim Nationalteam ein langes Duo mit Nowitzki - war aber vor allem dafür bekannt, dass gerne über ihn gedunkt wurde
© getty
PLATZ 2: Gheorge Muresan, 231 cm, Washington Bullets und New Jersey Nets: Der Rumäne hatte neben seiner Größe jede Menge Skills und wurde 1996 zum Most Improved Player gewählt. In seiner besten Saison legte er 14,5 Punkte auf
© getty
PLATZ 1: Manute Bol, 231 cm, u.a. Washington Bullets und Philadelphia 76ers: Auch wenn er auf dem Feld nie der große Star war, wurde er in seiner Heimat im Sudan verehrt. Unvergessen sind auch die Bilder mit Muggsy Bogues (160 cm)
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com