Pressestimmen zu Deutschland - Italien: "Der Fluch ist vorbei!"

 
DEUTSCHLAND: Bei Bild.de feiert man auf Italienisch - und man weiß, bei wem man sich zu bedanken hat
© Bild
DEUTSCHLAND: Bei Bild.de feiert man auf Italienisch - und man weiß, bei wem man sich zu bedanken hat
ENGLAND: Der Guardian widmet dem Sieg der Deutschen nur wenig Platz, doch sie wissen, wer dem DFB bei diesem "denkwürdigen Elfmeterschießen" den Sieg beschert hat
© Guardian
ENGLAND: Der Guardian widmet dem Sieg der Deutschen nur wenig Platz, doch sie wissen, wer dem DFB bei diesem "denkwürdigen Elfmeterschießen" den Sieg beschert hat
Die Daily Mail ausführlich, wie man sie kennt: Eine "Elfmeter-Achterbahn", nach der Deutschland "endlich" den Italien-Fluch besiegt
© Daily Mail
Die Daily Mail ausführlich, wie man sie kennt: Eine "Elfmeter-Achterbahn", nach der Deutschland "endlich" den Italien-Fluch besiegt
Laut dem Telegraph wurden heute vom Weltmeister italienische Herzen gebrochen
© The Telegraph
Laut dem Telegraph wurden heute vom Weltmeister italienische Herzen gebrochen
"Der Fluch ist vorbei!" - Es hat fast den Anschein, als würde sich der Mirror mit Deutschland freuen
© Mirror
"Der Fluch ist vorbei!" - Es hat fast den Anschein, als würde sich der Mirror mit Deutschland freuen
SPANIEN: Die Spanier fassen sich pathetisch: "Deutschland schreibt die Geschichte neu"
© Marca
SPANIEN: Die Spanier fassen sich pathetisch: "Deutschland schreibt die Geschichte neu"
Die AS gibt sich da schon eher nüchtern und zählt Fakten auf
© AS
Die AS gibt sich da schon eher nüchtern und zählt Fakten auf
Bei der Printausgabe der AS liegt der Fokus auf Gareth Bale - und 18 Elfmetern
© as
Bei der Printausgabe der AS liegt der Fokus auf Gareth Bale - und 18 Elfmetern
Auch beim Mundo Deportivo bleibt man sachlich - doch man zeigt auch Humor. Wie das Jerome Boateng wohl sieht?
© Mundo Deportivo
Auch beim Mundo Deportivo bleibt man sachlich - doch man zeigt auch Humor. Wie das Jerome Boateng wohl sieht?
FRANKREICH: "Deutschland hat das letzte Wort" - in Frankreich hofft man nun im Halbfinale mal mitreden zu dürfen. Doch voher kommt Island
© L'Equipe
FRANKREICH: "Deutschland hat das letzte Wort" - in Frankreich hofft man nun im Halbfinale mal mitreden zu dürfen. Doch voher kommt Island
ITALIEN: Die Gazzetta lobt die Vorstellung der Italiener, doch verflucht die Elfer. Aber die Azzurri verlassen das Turnier erhobenen Hauptes
© Gazzetta dello Sport
ITALIEN: Die Gazzetta lobt die Vorstellung der Italiener, doch verflucht die Elfer. Aber die Azzurri verlassen das Turnier erhobenen Hauptes
Die Gazzetta Sportiva feiert die Azzurri schon dafür, dass sie den Weltmeister überhaupt bis ins Elfmeterschießen gezerrt haben
© gazzetta sportiva
Die Gazzetta Sportiva feiert die Azzurri schon dafür, dass sie den Weltmeister überhaupt bis ins Elfmeterschießen gezerrt haben
Auch der Corriere dello Sport würdigt die Leistung eines "großartigen Italiens". Hilft nix - die Deutschen sind weiter
© Corriere dello Sport
Auch der Corriere dello Sport würdigt die Leistung eines "großartigen Italiens". Hilft nix - die Deutschen sind weiter
Respekt für das Sieger-Team ist da
© Corriere dello Sport
Respekt für das Sieger-Team ist da
ÖSTERREICH: Bei den Österreichern kriegt man sich wegen des Elfmeterschießens nicht mehr ein - hatte man dort auch schon lange nicht mehr
© oe24.at
ÖSTERREICH: Bei den Österreichern kriegt man sich wegen des Elfmeterschießens nicht mehr ein - hatte man dort auch schon lange nicht mehr
1 / 1
Werbung
Werbung