Diskutieren
1 /
© getty
Der Tod von Muhammad Ali hat weltweit Trauer ausgelöst. Besonders in den USA gedenken die Menschen ihrem Helden. Ein Überblick
© getty
Vor dem Caesars Palace in Las Vegas wird Ali auf einer Großbildleinwand gedacht
© getty
Gleiches gilt für den Madison Square Garden
© getty
Vor den Spielen der MLB (hier in Baltimore) ist eine Gedenkminute an so einem Tag natürlich Standard
© getty
Ein Blick nach Louisville (Kentucky): Die Menschen pilgern zu Alis Elternhaus
© getty
Auch beim Apollo Theater in New York wird man sofort an Ali erinnert
© getty
Weltweit geschätzt: Vor den Partien der Copa America gibt es eine Schweigeminute
© getty
Natürlich wittert mancher direkt das große Geschäft
© getty
Ein Graffiti in New York
© getty
Zurück in Louisville. Vor dem Muhammad Ali Center legen die Fans und Bewunderer Blumen und sonstige Erinnerungsstücke ab
© getty
Manche Menschen kommen auch einfach nur zusammen, um über Ali zu sprechen
© getty
The World's Greatest - mehr muss zu Ali eigentlich nicht gesagt werden
© getty
Ortswechsel. Im Muhammad Ali Center in Kinshasa, wo einst der Rumble in the Jungle stieg, wird auch nach dem Tod der Legende trainiert
© getty
Selbst in der pakistanischen Stadt Multan brennen Kerzen für den früheren Schwergewichts-Champion
© getty
Natürlich sind auch die Menschen auf dem Hollywood Walk of Fame berührt
© getty
Selbst die Kleinsten haben Ali verehrt
© getty
Hier, im Scottsdale Healthcare Hospital, ist Ali am 3. Juni gestorben
© getty
Dem ist nichts hinzuzufügen. R.I.P. Muhammad Ali
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com