Diskutieren
1 /
© getty
Sieben Regeln präsentierte Carlo Ancelotti in seiner Autobiographie für Erfolg. Die Nummer eins: Die Mannschaft zu erfolgreichem Offensivfußball erziehen
© getty
Nummer zwei und bei allen bisherigen Spielern beliebt: Für ein angenehmes Arbeitsklima sorgen
© getty
Nummer drei und definitiv mitverantwortlich für die zahlreichen Erfolge: Die Mannschaft pflegen
© getty
Nummer vier sorgt für Motivation im gesamten Kader: Jedem Einzelnen Verantwortung übertragen
© getty
Nummer fünf dürfte besonders in München entscheidend werden: Die Vereinstradition schützen
© getty
Doch, wie Pep feststellen musste, ist Nummer sechs nicht minder wichtig: Eine „Alles-gewinnen-wollen-Mentalität“ etablieren
© getty
Die Nummer sieben berücksichtigt dafür das Mia-San-Mia-Gefühl des FCB: Sich stets der klaren Identität eines Klubs bewusst sein


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.