Diskutieren
1 /
© getty
27.10: G-State eröffnet gegen Anthony Davis und darf zuvor die Ringe präsentieren. Curry setzt mit 40 Punkten das erste Ausrufezeichen - 111:95
© getty
31.10: Die armen Pelicans! In fremder Halle ist Steph vier Tage später für geschmeidige 53 Punkte und 9 Assists gut - 134:120
© getty
2.11: Mit Memphis bestand nach einer relativ knappen Playoff-Serie noch eine mehr oder wenige offene Rechnung. Nach diesem Spiel nicht mehr - 119:69
© getty
12.11: Die jungen Wolves gestalten die Partie lange spannend. Doch Curry (46 Punkte) hat keine Lust auf die erste Niederlage. Die Dubs stehen bei 10-0 - 129:116
© getty
19.11: Gegen die Clippers ist wieder mal Feuer drin. CP3 (35 Punkte) überragt – aber Curry (40 Punkte, 11 Rebounds) ist noch ein Stück besser - 124:117
© getty
5.12: Curry und Kyle Lowry liefern sich eins der besten Duelle der Saison. Curry (44 Punkte) macht 3 Punkte mehr – und die reichen genau für die 21-0-Bilanz - 112:109
© getty
11.12: Boston gefährdet die makellose Bilanz, gleich zweimal gibt es OT. Curry macht 38 Punkte, aber der Held ist Draymond (24 Pts, 11 Rbs, 8 Ast, 5 Stl, 5 Blk) - 124:119 2OT
© getty
16.12: Nach der ersten Pleite kriegen die Suns die Dubs-Wut ab. Thompson (43 Punkte), Steph (25) und Draymond (16, 11 und 10) haben Laune - 128:103
© getty
28.12: Curry (6 Dreier) liefert sich ein spaßiges Duell mit Omri Casspi (9). Aber Steph (23 Pts, 14 Rbs, 10 Ast) hat mehr Unterstützung als der Israeli (36 Pts) - 122:103
© getty
2.1: Curry muss gegen Denver früh runter, also holt Draymond (29 Pts, 17 Rbs, 14 Ast) die Kohlen aus dem Feuer. 31-2, Mo Speights gefällt das - 111:108 OT
© getty
18.1: Was ein Topspiel werden sollte, verkommt zum Blowout: Curry (35 Pts) und Co. siegen im Finals-Rematch gegen die Cavs mehr als deutlich - 132:98
© getty
25.1: Apropos Topspiel: Im ersten Duell mit San Antonio lässt Steph (37 Pts) keinen Zweifel, wer in der Liga die Hosen anhat - 120:90
© getty
27.1: Einmal machte Dallas den Fehler, die Dubs zu ärgern. Dafür gab es im zweiten Duell von Klay (45 Pts) auf die Mütze - 127:107
© getty
3.2: Sorry, John! Walls 41 Punkte reichen nicht, denn Curry (51 Pts, 11 Dreier!) und Draymond (12, 10 und 12) drehen schon wieder am Rad - 134:121
© getty
24.2: Wades Vintage-Performance (32 Pts) geht unter, die Splash Brothers sind nämlich für 75 Zähler gut. 42 liefert Steph zur 51-5-Bilanz - 118:112
© getty
25.2: Das kann man aber toppen! Schon am nächsten Tag sind es gegen Orlando 51 Punkte. Florida scheint dem MVP zu liegen - 130:114
© getty
27.2: Die Thunder-Stars machen zusammen überragende 63 Punkte. Steph und Klay? 46+32=78! Curry trifft ganz nebenbei den Wurf des Jahres - 121:118
© getty
11.3: Erneut revanchiert sich Golden State, diesmal bei Portland. Klay (37 Pts) und Steph (34) schmeißen die Show und 15 Dreier in den Korb - 128:112 (FEEEEEEEEEHLT NOCH)
© getty
25.3: Nowitzki setzt aus, da haben die Mavs wenig zu melden. Das übernehmen Klay (40 Pts), Steph (33, 8 und 8) und Draymond (19, 7 und 10) - 128:120
© getty
3.4: Die Dubs schwächeln etwas, da ist so ein Blowout Balsam für die Seele. Steph (39 Pts) und Draymond (22, 10 und 10) sorgen gegen Portland für die 69-8-Bilanz - 136:111
© getty
11.4: Die beste Saison-Bilanz der Geschichte steht auf dem Spiel, ebenso wie San Antonios perfekte Heimbilanz. Und Steph (37 Pts) so: Sorry, Spurs - 92:86
© getty
13.4: Es ist vollbracht! Die Warriors ballern die Grizzlies aus der Halle und die Oracle Arena kennt kein halten mehr. 73-9!!! Steph (46 Punkte, 10 Dreier) auch nicht - 125:104
Trend

Reift Harrison Barnes in Dallas zum All-Star?

Ja
Nein
Frühestens 2017

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.