Diskutieren
1 /
© getty
Joachim Löw sorgte mit seiner Nominierung für die Spiele gegen San Marino und Italien für Überraschung
© getty
Eine Übersicht der Neulinge und wen Löw bislang nur ein einziges Mal auf den Platz schickte? Kein Problem!
© getty
Benjamin Henrichs (Bayer Leverkusen): Henrichs ist zum Ausklang des Jahres 2016 zum ersten Mal unter Löw dabei. Vielleicht ist er gar die Lösung für die Außenverteidiger-Problematik?
© getty
Serge Gnabry (Werder Bremen): Fester Bestandteil in der U21, Olympia-Held und Werder-Hoffnung. Für Gnabry scheint der Weg vorgezeichnet. Die Konkurrenz ist allerdings enorm
© getty
Yannick Gerhardt (VfL Wolfsburg): Einer der wenigen Lichtblicke einer bis dato mausgrauen Wolfsburger Mannschaft. Vielleicht kann er sich im Gegensatz zu den folgenden Spielern für weitere Einsätze empfehlen
© getty
Marvin Compper (RB Leipzig, damals TSG Hoffenheim): Deutschland - England 1:2, Einsatzzeit: 76 Minuten (November 2008)
© getty
Andre Hahn (Borussia Mönchengladbach): Deutschland - Polen 0:0, Einsatzzeit: 44 Minuten (Mai 2014)
© getty
Christian Günter (SC Freiburg): Deutschland - Polen 0:0, Einsatzzeit: 8 Minuten (Mai 2014)
© getty
Maxi Arnold (VfL Wolfsburg): Deutschland - Polen 0:0, Einsatzzeit: 13 Minuten (Mai 2014)
© getty
Oliver Sorg (Hannover 96, damals SC Freiburg): Deutschland - Polen 0:0, Einsatzzeit: 81 Minuten (Mai 2014)
© getty
Sebastian Jung (VfL Wolfsburg): Deutschland - Polen 0:0, Einsatzzeit: 19 Minuten (Mai 2014)
© getty
Tobias Weis (VfL Bochum, damals TSG Hoffenheim): Vereinigte Arabische Emirate - Deutschland 2:7, Einsatzzeit: 24 Minuten (Juni 2009)

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.