Diskutieren
1 /
© getty
Hier wird kein Cent gespart: Willkommen zum Super Bowl XLIX!
© getty
Eine ganze Stadt... achwas... ein ganzes Land im Ausnahmezustand!
© getty
Come on Seahawks! Die Fans haben sich schonmal angemessen in Schale geworfen
© getty
Die Pats stehen dem in nichts nach: Gestatten, Pat Patriot
© getty
Die ganze Welt schaut zu, aber wen juckt's? Tom Brady gibt sich vor dem Warm-Up noch so richtig lässig
© getty
Noch 'ne Nummer cooler gefälligst? Marshawn Lynch gibt den Style des Abends vor
© getty
Wie man dieses Plakat der Fans deutet, sei jedem selbst überlassen. In jedem Fall aber eine gut verschachtelte Liebes-Botschaft
© getty
Aber auch die Lobeshymnen auf Russell Wilson fielen nicht minder extravagant aus
© getty
Hier liegt was in der Luft: Let the Party begin!
© getty
"O beautiful, for patriot dream that sees beyond the years..." - John Legend gibt "America the Beautiful" zum Besten
© getty
Auch die Ladies stehen bereit - Vorfreude auf die Unterbrechungen!
© getty
Ab geht's! Football ist kein Zuckerschlecken - nicht einmal für den begnadeten Tom Brady
© getty
Ohhh, it's really gettin' hot in here! Wen stören schon die vielen Pausen?!
© getty
Spannung pur! 0:0 nach dem ersten Viertel - Zeit, sich die Köpfe einzurennen!
© getty
Der lachende Dritte: Während sich Earl Thomas und Tharold Simon gegenseitig über den Haufen rennen, schnappt sich Brandon LaFell die ersten Punkte. Touchdown!
© getty
And now: Shake that Booty!
© getty
Das ist Marshawn Lynch: Mit einer 17-fachen Flugrolle um die eigene Längsachse bringt der Runningback die Seahawks back to business
© getty
What a catch! Rob Gronkowski lässt sich nicht lumpen - 14:7 Pats
© getty
Wahnsinn pur! Die Seahawks gleichen vor der Pause aus! Freude pur auf den Rängen - ob das etwas damit zu tun hat, dass jetzt Katy Perry auftritt? Halbzeit!
© getty
Welch eine Inszenierung: Die Fans kommen voll auf ihre Kosten und Katy Perry hat den Auftritt ihres Lebens
© getty
Katy bändigt den Löwen - mehr geht nicht!
© getty
Was eine Kulisse! Für einen kurzen Moment denkt hier ganz sicher keiner mehr an Football
© getty
Und als sei das California Girl nicht heiß genug gibt's ein explosives Feuerwerk obendrauf - Woooosh!
© getty
Die Sängerin ließ das Eis schmelzen - mitsamt kosmonautischer Unterstützung
© getty
Katy kann Abwechslung: Auf das heiße Feuer-Outfit folgte die luftigere Beach-Variante
© getty
Obendrein gab's dann noch Unterstützung: Missy Elliott gesellte sich für einen Zwischenakt dazu...
© getty
...genauso wie Lenny Kravitz, mal wieder für ein paar Minuten relevant war. Der letzte Hit ist ja dann doch schon ein bisschen her, nicht wahr, Lenny?
© getty
Dann flog Katy als Sternschnuppe von der Bühne - ein würdiger Abgang
© getty
Die Zuschauer bekamen, was sie erwarten konnten: ein unfassbares Farbspektakel
© getty
Doch dann wird auch wieder Football gespielt - und wie! Die Seahawks lassen kurzerhand die Muskeln spielen und ziehen auf 24:14 davon
© getty
Und die kurzen Unterbrechungen sind ansehnlich wie eh und je...
© getty
Das Ding ist noch nicht durch! Danny Amendola schlägt zurück und setzt die Seahawks wieder unter Druck
© getty
Bääääääm! Julian Edelman bringt die Patriots in Front - 28:24...
© getty
Aber Seattle hält sich dank diesem überragendem, quasi unmöglichen Catch von Jermaine Kearse im Spiel und hat es selbst in der Hand...
© getty
...doch sie verschenken den Sieg, der aus wenigen Yards eigentlich nur noch Formsache war: Interception von Malcolm Butler - unfassbar!
© getty
Und dann lagen bei den Seahawks die Nerven blank - das schreit nach einem Gefecht!
© getty
Das Ding war entschieden! Patriots-Coach Bill Belichick konnte sich nicht mehr rechtzeitig in Deckung bringen
© getty
Das wird ihm aber sicher egal sein, denn die New England Patriots sind die Champs 2015!
© getty
Er hat es wieder einmal geschafft: Superstar Tom Brady holt sich seinen vierten Ring
© getty
Trost für Wilson, Gratulation an Brady: Die Quarterbacks zollten einander gebührenden Respekt
© getty
Druckfrisch: Wenige Sekunden nach Spielende hielt LeGarrette Blount die Ausgabe der "Arizona Republic" in den Händen - mitsamt Triumph-Aufmacher
© getty
Ein Foto für die Ewigkeit: Marcus Cannon und Rob Gronkowski feiern den Sieg, feiern das Team, feiern sich selbst
© getty
Da ist das Ding! Während Brady halbwegs gefasst wirkt, freut sich Rob Gronkowski wie ein Kind über die Vince Lombardi Trophy
© getty
So schnell wollte er das Ei dann auch nicht mehr hergeben
© getty
Und ähnlich geht's den Teamkollegen: Jeder will das Objekt der Begierde für sich beanspruchen
© getty
Das war er also schon wieder, der Super Bowl 2015 - dramatisches Ende für einen würdigen Champion. Freuen wir uns deshalb auf die Fortsetzung in der neuen Saison!

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.