Diskutieren
1 /
© getty
Traumhafte Kulisse in Garmisch-Partenkirchen! Bei strahlendem Sonnenschein flog die Weltelite dem Tal entgegen
© getty
Bundestrainer Werner Schuster hatte wie immer alles im Blick: Die Windverhältnisse passen...
© getty
...uuuund ab geeeeht's!
© getty
Für Severin Freund und Co. reichte es zwar wieder nicht für das Podest, jedoch zeigten die DSV-Adler eine deutliche Leistungssteigerung im Vergleich zu Oberstdorf
© getty
Besser machten es aber wieder einmal die Nachbarn... Der Weltcup-Führende Michael Hayböck war auch in Garmisch wieder vorne mit dabei
© getty
Aber auch die Ösis hatten diesmal das Nachsehen: Keiner der Podestplätze trug die Farben Rot-Weiß-Rot - Oberstdorf-Sieger Stefan Kraft landete auf Rang sechs
© getty
Zufriedenheit sieht anders aus: ÖSV-Trainer Heinz Kuttin hatte seine Springer weiter vorne erwartet
© getty
Die Zuschauer hatten so oder so ihren Spaß - beste Haltungsnoten erzielte dieses Duo
© getty
Peter Prevz bleibt mit seinem dritten Platz einer der Top-Kandidaten auf den Gesamtsieg
© getty
Das Comeback der Tournee zeigte aber Simon Ammann, der mit zwei starken Durchgängen auf Rang zwei landete
© getty
Der überragende Springer in Garmisch war aber ein Norweger: Anders Jacobsen sicherte sich den Sieg beim zweiten Tournee-Event 2014/15
© getty
Und dann kannte die Freude kein Halten mehr: Jacobsen schrie sich das Glück aus dem Leib
© getty
Deutschlands Bester gratuliert artig: Richard Freitag sprang mit 261,8 Punkten immerhin auf Rang neun
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com