Best of Hinrunde 2014/15

 
Dienstag, 23.12.2014 | 18:16 Uhr
1. Spieltag: Am 22. August wird die 52. Bundesliga-Saison feierlich eröffnet. Meister FC Bayern empfängt den VfL Wolfsburg
© getty
1. Spieltag: Am 22. August wird die 52. Bundesliga-Saison feierlich eröffnet. Meister FC Bayern empfängt den VfL Wolfsburg
Die Bayern gewinnen 2:1 durch Tore von Müller und Robben. Wolfsburg schnuppert am 2:2, doch Malanda schießt den hier gleich vorbei. Unfassbar!
© getty
Die Bayern gewinnen 2:1 durch Tore von Müller und Robben. Wolfsburg schnuppert am 2:2, doch Malanda schießt den hier gleich vorbei. Unfassbar!
2. Spieltag: Bundesliga-Neuling Paderborn fährt nach Hamburg und haut den HSV völlig leistungsgerecht 3:0 weg. Mehr als ein Achtungszeichen
© getty
2. Spieltag: Bundesliga-Neuling Paderborn fährt nach Hamburg und haut den HSV völlig leistungsgerecht 3:0 weg. Mehr als ein Achtungszeichen
Auf den letzten Drücker holen die Bayern Xabi Alonso für Kroos nach München. Der debütiert gleich auf Schalke und ist sofort der Chef im Mittelfeld
© getty
Auf den letzten Drücker holen die Bayern Xabi Alonso für Kroos nach München. Der debütiert gleich auf Schalke und ist sofort der Chef im Mittelfeld
Noch mal Bayern, noch mal Schalke: Neuzugang Robert Lewandowski erzielt sein erstes Bundesliga-Tor für die Münchener. Am Ende heißt's 1:1
© getty
Noch mal Bayern, noch mal Schalke: Neuzugang Robert Lewandowski erzielt sein erstes Bundesliga-Tor für die Münchener. Am Ende heißt's 1:1
3. Spieltag: Shinji is back! Der Japaner trifft bei Dortmunds standesgemäßem 3:1 gegen Freiburg. Da war die schwarz-gelbe Welt noch in Ordnung
© getty
3. Spieltag: Shinji is back! Der Japaner trifft bei Dortmunds standesgemäßem 3:1 gegen Freiburg. Da war die schwarz-gelbe Welt noch in Ordnung
4. Spieltag: Der HSV hat Mirko Slomka gefeuert und U-23-Coach Joe Zinnbauer befördert. Der debütiert achtbar mit einem 0:0 gegen die Bayern
© getty
4. Spieltag: Der HSV hat Mirko Slomka gefeuert und U-23-Coach Joe Zinnbauer befördert. Der debütiert achtbar mit einem 0:0 gegen die Bayern
Wow! Moritz Stoppelkamp kloppt den Ball aus 82,3 Metern (Bundesliga-Rekord) in Hannovers Tor und Paderborn damit an die Tabellenspitze
© imago
Wow! Moritz Stoppelkamp kloppt den Ball aus 82,3 Metern (Bundesliga-Rekord) in Hannovers Tor und Paderborn damit an die Tabellenspitze
5. Spieltag: Die Bayern hauen Paderborn mit 4:0 weg und übernehmen erstmals die Tabellenspitze
© getty
5. Spieltag: Die Bayern hauen Paderborn mit 4:0 weg und übernehmen erstmals die Tabellenspitze
Ciro Immobile schießt sein erstes Bundesliga-Tor für Dortmund und rettet dem BVB gegen Stuttgart damit einen schmeichelhaften Punkt
© getty
Ciro Immobile schießt sein erstes Bundesliga-Tor für Dortmund und rettet dem BVB gegen Stuttgart damit einen schmeichelhaften Punkt
6. Spieltag: Der HSV - Gratulation! - schießt sein erstes Saisontor, verliert aber gegen Frankfurt, weil Lucas Piazon kurz vor Schluss per Freistoß trifft
© getty
6. Spieltag: Der HSV - Gratulation! - schießt sein erstes Saisontor, verliert aber gegen Frankfurt, weil Lucas Piazon kurz vor Schluss per Freistoß trifft
Schalke gewinnt das Derby gegen Dortmund mit 2:1. Hier trifft Eric Maxim Choupo-Moting zum 2:0 für Königsblau
© getty
Schalke gewinnt das Derby gegen Dortmund mit 2:1. Hier trifft Eric Maxim Choupo-Moting zum 2:0 für Königsblau
7. Spieltag: Xabi Alonso stellt mit 216 Ballaktionen (s. rechts) einen neuen Bundesligarekord auf. Die Bayern gewinnen 2:0 in Köln
© getty
7. Spieltag: Xabi Alonso stellt mit 216 Ballaktionen (s. rechts) einen neuen Bundesligarekord auf. Die Bayern gewinnen 2:0 in Köln
Nach 90-minütigem Kampf und Krampf gewinnt der HSV durch ein Lasogga-Tor in Dortmund
© getty
Nach 90-minütigem Kampf und Krampf gewinnt der HSV durch ein Lasogga-Tor in Dortmund
8. Spieltag: Das Freistoßspray feiert nach einigem juristischen Hin und Her seine Premiere in der Bundesliga. Die schönen Schuhe...
© getty
8. Spieltag: Das Freistoßspray feiert nach einigem juristischen Hin und Her seine Premiere in der Bundesliga. Die schönen Schuhe...
Die Bayern zerhacken Werder in einem denkwürdig einseitigen Spiel mit 6:0. Xabi Alonso feiert Tor-Premiere. Der Spanier schießt unter der Mauer durch
© getty
Die Bayern zerhacken Werder in einem denkwürdig einseitigen Spiel mit 6:0. Xabi Alonso feiert Tor-Premiere. Der Spanier schießt unter der Mauer durch
Schalke hat Jens Keller gefeuert. Champions-League-Sieger Roberto di Matteo übernimmt und startet mit einem 2:0 gegen die Hertha
© getty
Schalke hat Jens Keller gefeuert. Champions-League-Sieger Roberto di Matteo übernimmt und startet mit einem 2:0 gegen die Hertha
9. Spieltag: Stuttgart gewinnt ein total beklopptes Spiel in Frankfurt nach 3:1-Führung und 3:4-Rückstand mit 5:4. Gentner gelingt der Siegtreffer
© getty
9. Spieltag: Stuttgart gewinnt ein total beklopptes Spiel in Frankfurt nach 3:1-Führung und 3:4-Rückstand mit 5:4. Gentner gelingt der Siegtreffer
Werder verliert sein Heimspiel gegen den 1. FC Köln. Es ist das letzte Spiel von Cheftrainer Robin Dutt
© getty
Werder verliert sein Heimspiel gegen den 1. FC Köln. Es ist das letzte Spiel von Cheftrainer Robin Dutt
10. Spieltag: Arjen Robben schießt die Bayern in einem großen Spiel vom Punkt zum 2:1-Sieg gegen Dortmund. Der BVB fällt auf Platz 17 zurück
© getty
10. Spieltag: Arjen Robben schießt die Bayern in einem großen Spiel vom Punkt zum 2:1-Sieg gegen Dortmund. Der BVB fällt auf Platz 17 zurück
Ivan Perisic trifft doppelt beim 4:0 der Wolfsburger in Stuttgart. Die Niedersachsen erklimmen erstmals Platz 2
© getty
Ivan Perisic trifft doppelt beim 4:0 der Wolfsburger in Stuttgart. Die Niedersachsen erklimmen erstmals Platz 2
Reizfigur Hakan Calhanoglu kehrt nach Hamburg zurück und es wird gehackt, bis die Tränen kommen. 54 Fouls sind Saisonrekord. Der HSV gewinnt 1:0
© getty
Reizfigur Hakan Calhanoglu kehrt nach Hamburg zurück und es wird gehackt, bis die Tränen kommen. 54 Fouls sind Saisonrekord. Der HSV gewinnt 1:0
Stoiker Viktor Skripnik ist der neue Chef bei Werder Bremen. In Mainz gibt es unter ihm den ersten Saisonsieg
© getty
Stoiker Viktor Skripnik ist der neue Chef bei Werder Bremen. In Mainz gibt es unter ihm den ersten Saisonsieg
11. Spieltag: Dortmund bannt die Krise. Beim 1:0 gegen Gladbach trifft Christoph Kramer aus über 40 Metern elegant ins eigene Tor
© imago
11. Spieltag: Dortmund bannt die Krise. Beim 1:0 gegen Gladbach trifft Christoph Kramer aus über 40 Metern elegant ins eigene Tor
Aufsteiger Köln gelingt schon der dritte Auswärtssieg. Beim wilden 4:3 in Sinsheim avanciert Pawel Olkowski zum Matchwinner
© getty
Aufsteiger Köln gelingt schon der dritte Auswärtssieg. Beim wilden 4:3 in Sinsheim avanciert Pawel Olkowski zum Matchwinner
12. Spieltag: Ein Sinnbild der Dortmunder Seuche: Marco Reus verletzt sich in Paderborn nach einem Foul von Marvin Bakalorz schwer.
© imago
12. Spieltag: Ein Sinnbild der Dortmunder Seuche: Marco Reus verletzt sich in Paderborn nach einem Foul von Marvin Bakalorz schwer.
Großer Moment in München: Bastian Schweinsteiger kommt gegen Hoffenheim zu seinem ersten Einsatz nach dem WM-Finale in Rio de Janeiro
© getty
Großer Moment in München: Bastian Schweinsteiger kommt gegen Hoffenheim zu seinem ersten Einsatz nach dem WM-Finale in Rio de Janeiro
Stuttgart verliert sein Heimspiel gegen den FC Augsburg. Danach erklärt Trainer Armin Veh seinen Rücktritt
© getty
Stuttgart verliert sein Heimspiel gegen den FC Augsburg. Danach erklärt Trainer Armin Veh seinen Rücktritt
Nach sechs Siegen in Folge verliert Wolfsburg auf Schalke mit 2:3. Immerhin: Nicklas Bendtner erzielt sein bislang einziges Tor für die Wölfe
© imago
Nach sechs Siegen in Folge verliert Wolfsburg auf Schalke mit 2:3. Immerhin: Nicklas Bendtner erzielt sein bislang einziges Tor für die Wölfe
Hohe Fußball-Kunst: Der HSV stoppt Werders Höhenflug unter Skripnik dank zweier äußert kurioser Treffer
© getty
Hohe Fußball-Kunst: Der HSV stoppt Werders Höhenflug unter Skripnik dank zweier äußert kurioser Treffer
13. Spieltag: Huub Stevens übernimmt mal wieder beim VfB und feiert zum Einstand gleich mal ein 4:1 in Freiburg
© getty
13. Spieltag: Huub Stevens übernimmt mal wieder beim VfB und feiert zum Einstand gleich mal ein 4:1 in Freiburg
Der BVB stellt sich in Frankfurt selten dämlich an und verliert mit 0:2. Die Rote Laterne gibt es für den Vizemeister gratis dazu
© getty
Der BVB stellt sich in Frankfurt selten dämlich an und verliert mit 0:2. Die Rote Laterne gibt es für den Vizemeister gratis dazu
14. Spieltag: Der FC Augsburg gewinnt in Köln und erobert - sage und schreibe - den dritten Tabellenplatz
© getty
14. Spieltag: Der FC Augsburg gewinnt in Köln und erobert - sage und schreibe - den dritten Tabellenplatz
Chapeau, Monsieur Ribery! Der Franzose erzielt beim 1:0 im Spitzenspiel gegen Leverkusen sein 100. Pflichtspieltor für die Bayern
© getty
Chapeau, Monsieur Ribery! Der Franzose erzielt beim 1:0 im Spitzenspiel gegen Leverkusen sein 100. Pflichtspieltor für die Bayern
Die Krise in Dortmund fordert Opfer: Roman Weidenfeller muss gegen Hoffenheim auf die Bank. Der BVB gewinnt mit Mitch Langerak im Kasten 1:0
© getty
Die Krise in Dortmund fordert Opfer: Roman Weidenfeller muss gegen Hoffenheim auf die Bank. Der BVB gewinnt mit Mitch Langerak im Kasten 1:0
15. Spieltag: Die Bayern tun sich in Augsburg lange schwer, gewinnen dann aber noch 4:0. Die Herbstmeisterschaft ist damit perfekt
© getty
15. Spieltag: Die Bayern tun sich in Augsburg lange schwer, gewinnen dann aber noch 4:0. Die Herbstmeisterschaft ist damit perfekt
Dortmund liefert in Berlin die nächste Minusleistung ab. Der Ex-Borusse Julian Schieber erzielt nach feinem Solo das Tor des Tages
© getty
Dortmund liefert in Berlin die nächste Minusleistung ab. Der Ex-Borusse Julian Schieber erzielt nach feinem Solo das Tor des Tages
16. Spieltag: Alex "Fußball-Gott" Meier ist mit 14 Toren der Torjäger der Hinrunde. Gegen die Hertha trifft er per Last-Minute-Doppelpack zum 4:4
© getty
16. Spieltag: Alex "Fußball-Gott" Meier ist mit 14 Toren der Torjäger der Hinrunde. Gegen die Hertha trifft er per Last-Minute-Doppelpack zum 4:4
17. Spieltag: Robben trifft in letzter Minute zum Bayern-Sieg in Mainz
© getty
17. Spieltag: Robben trifft in letzter Minute zum Bayern-Sieg in Mainz
Für den BVB setzt es bei Schlusslicht Werder Bremen die zehnte Saisonniederlage. Damit überwintert Dortmund als Tabellen-17.
© getty
Für den BVB setzt es bei Schlusslicht Werder Bremen die zehnte Saisonniederlage. Damit überwintert Dortmund als Tabellen-17.
16 Plätze und 30 Punkte besser als der BVB sind Pep Guardiola und die Bayern. Elf Punkte Vorsprung zur Halbzeit auf Platz zwei - das gab's noch nie
© getty
16 Plätze und 30 Punkte besser als der BVB sind Pep Guardiola und die Bayern. Elf Punkte Vorsprung zur Halbzeit auf Platz zwei - das gab's noch nie
1 / 1
Werbung
Werbung