Diskutieren
1 /
© RBAR
Das Red Bull Air Race nahm Kurs auf den Red Bull Ring in Spielberg. Ivanoff, Besenyei, Bonhomme und Arch steuern ihre Flieger durch die Luft
© RBAR
Mit Fallschirmen und Nationalflagge wurde patriotisch auf das Rennen eingestimmt. Es war immer Nationalfeiertag in Österreich
© RBAR
Kann es eine schönere Kulisse für ein Saisonfinale geben? Vor der malerischen Alpenkulisse ging es noch ein letztes Mal in die Luft für die Piloten
© RBAR
Dann sollte es endlich losgehen. Der Ungarn Peter Besenyei wartet an der berühmten Start-Ziel-Geraden auf den Abflug. Am Ende wurde er nur Zwölfter
© RBAR
Auch für Matthias Dolderer lief es nicht gut. Er durchflog den Slalom-Kurs zwar schnell, leistete sich aber eine Zwei-Sekunden-Strafe und wurde nur Elfter
© RBAR
Dolderer unterlag in den Top 12 noch dem Kanadier Pete McLeod im direkten Duell. Der 30-Jährige landete am Ende auf dem achten Platz
© RBAR
Der US-Amerikaner Kirby Chambliss hatte den bronzenen Bullen immer im Blick. Er wurde letztendlich Siebter
© RBAR
Die Fans in Österreich interessierte allerdings nur ein Pilot: Hannes Arch. Mit einer starken Choreographen feuern sie den Lokalmatador an
© RBAR
Für Arch ging es um nicht weniger als die WM. Paul Bonhomme verabschiedete sich mit schönem Alpenblick im Hintergrund als Fünter bereits vorzeitig aus dem Kampf um die Krone
© RBAR
So blieben am Ende nur noch vier Piloten übrig. Einer davon: Der WM-Führende Nigel Lamb. Hochkonzentriert bereitet er sich auf den Flug vor
© RBAR
Der Tscheche Martin Sonka hob zu einem starken dritten Platz ab. Es war die erste Podiumsplatzierung seiner Karriere
© RBAR
Sieger in Österreich wurde aber ein anderer: Nicolas Ivanoff. Der Franzose behielt im Final 4 die Nerven und leistete sich keinerlei Strafen
© RBAR
Ganz anders: Hannes Arch. Der Österreicher flog als Vierter durch das Ziel Gate, weil er zuvor eine Zwei-Sekunden-Strafe hinnehmen musst. Aus der Traum von der WM
© RBAR
Den WM-Sieg holte sich stattdessen Nigel Lamb. Für den Briten ist es der erste Triumph in der Red Bull Air Race Weltmeisterschaft
© RBAR
Zum Ende der Saison durfte sich dann auch noch einmal alle Piloten in Reih und Glied aufstellen für das abschließende Klassenfoto.


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.