Diskutieren
1 /
© spox
Gleich sechs Barca-Spieler halten sich auf engem Raum tief in der Hälfte des Gegners auf. Real Sociedad hat mit vier Spielern keine Chance, an den Ball zu kommen
© spox
Mit Xavi, Alves, Messi und Sanchez (v.l.) bleiben vier Spieler konsequent auf dem rechten Flügel
© spox
Die vier Barca-Spieler rücken auf eine Linie und passen sich insgesamt acht Mal direkt den Ball zu
© spox
Mit Busquets (Kreis) rückt ein fünfter Spieler nach außen, um sich anzubieten
© spox
Der von Xavi angespielte Busquets wählt den direkten Pass zu Messi. Der hat nach der Ballannahme erneut mehrere Anspielstationen. Mit Iniesta (Kreis) nähert sich ein sechster Spieler an
© spox
Barca sucht das Risiko: Messi spielt den Ball zu Xavi (Kreis), hinter dem Iniesta und links außen Neymar lauern
© spox
Xavi lupft den Ball per Hacke hinter sich zu Iniesta. Messi geht seinem Kurzpass zu Xavi nach
© spox
Iniesta erkennt Messis kurzen Sprint und kopiert Xavis Hacken-Pass
© spox
Messi nimmt den Ball an, um ihn sofort wieder auf Iniesta zu spielen. Iniesta bietet sich nach seinem Hacken-Pass sofort wieder an
© spox
Während Messi durchläuft, bittet Iniesta zwei Verteidiger zum Tanz
© spox
Bevor der dritte Verteidiger auf ihn geht, steckt Iniesta den Ball 13 Meter vor dem Tor auf Neymar durch, der hinten auf das Zuspiel lauert
© spox
Neymar zieht zur Grundlinie und lässt einen Verteidiger ins Leere rutschen. In der Mitte warten mit Xavi, Messi und Alexis drei Abnehmer
© spox
Neymar entscheidet sich für die einfachste Option und spielt Messi an. In 9 von 10 Fällen ist der Ball dann drin. Glück für Rayo in diesem Fall: Messi trifft den Ball nicht voll


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.