Deutschland - Kasachstan: Die besten Bilder

 
DEUTSCHLAND - KASACHSTAN 4:1: Ein Spiel, zwei unterschiedliche Halbzeiten. Am Ende hatten die DFB-Fans trotzdem allen Grund zur guten Laune
© getty
DEUTSCHLAND - KASACHSTAN 4:1: Ein Spiel, zwei unterschiedliche Halbzeiten. Am Ende hatten die DFB-Fans trotzdem allen Grund zur guten Laune
Marco Reus eröffnete in der 22. Minute das vermeintliche Torfestival und traf zur Führung gegen überforderte Kasachen
© getty
Marco Reus eröffnete in der 22. Minute das vermeintliche Torfestival und traf zur Führung gegen überforderte Kasachen
Die Mannschaft strotzte nur so vor Spielfreunde und Kreativität. Das nutzte Mario Götze in der 26. Minute und erhöhte auf 2:0
© getty
Die Mannschaft strotzte nur so vor Spielfreunde und Kreativität. Das nutzte Mario Götze in der 26. Minute und erhöhte auf 2:0
Das dritte Tor innerhalb von ein paar Minuten erzielte Ilkay Gündogan in der 29. Minute
© getty
Das dritte Tor innerhalb von ein paar Minuten erzielte Ilkay Gündogan in der 29. Minute
Deutschland vergab in der ersten Halbzeit zahlreiche Großchancen - die Mannschaft wirkte manchmal zu verspielt
© getty
Deutschland vergab in der ersten Halbzeit zahlreiche Großchancen - die Mannschaft wirkte manchmal zu verspielt
Deutschland dominierte in Hälfte eins dennoch in allen Belangen. Auch im Einsatz. Reus eroberte hier einen verlorenen Ball am eigenen Strafraum zurück
© getty
Deutschland dominierte in Hälfte eins dennoch in allen Belangen. Auch im Einsatz. Reus eroberte hier einen verlorenen Ball am eigenen Strafraum zurück
Die zweite Hälfte begann Furios. Manuel Neuer vertändelte einen Rückpass und schenkte den Kasachen damit ein Osterei
© getty
Die zweite Hälfte begann Furios. Manuel Neuer vertändelte einen Rückpass und schenkte den Kasachen damit ein Osterei
Danach zeigten die Gäste viel Engagement. Torhüter Sidelnikov wuchs über sich hinaus. Das DFB-Team machte kurz vor Schluss den Sack trotzdem endgültig zu
© getty
Danach zeigten die Gäste viel Engagement. Torhüter Sidelnikov wuchs über sich hinaus. Das DFB-Team machte kurz vor Schluss den Sack trotzdem endgültig zu
1 / 1
Werbung
Werbung