Diskutieren
1 /
© Getty
FC Bayern München - FC Valencia 2:1: Vom Ergebnis her lief alles nach Plan beim Münchner Auftakt der Mission Titelgewinn
© Getty
Javi Martinez (l.) kam gegen Valencia außerdem zu seinem Startelf-Debüt und bot eine ansprechende Leistung
© Getty
Bastian Schweinsteiger (r.) arbeitete weiter an seiner Champions-League-Final-Trauma-Therapie: Er brachte seine Münchner in Führung. Toni Kroos legte nach
© Getty
In einer turbulenten Schlussphase machten es die Münchner nochmal spannend. Anschlusstor für Valencia, Rot für Rami, Elfer für Bayern, Mandzukic verballerte aber...
© Getty
FC Barcelona - Spartak Moskau 3:2: Da sind sie nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen, die Herren Messi (l.), Villa (M.) und Co.
© Getty
Zunächst lief alles nach Plan. Cristian Tello brachte die Katalanen mit einem sehenswerten Schlenzer in Führung
© Getty
Spartak witterte dann plötzlich aber die Chance auf die Sensation. Zwischenzeitlich führten die Russen sogar mit 2:1.
© Getty
Letztlich wurde es dann doch wieder eine Messi-Show. Der Argentinier erzielte den Siegtreffer sogar per Kopf
© Getty
ManUtd - Galatasaray Istanbul 1:0: Michael Carrick erzielte das Tor des Abends und brachte die Red Devils schon früh mit 1:0 in Führung
© Getty
Die Türken hielten aber gut dagegen und machten Manchester das Leben schwer
© Getty
Lille OSC - BATE Borisov 1:3: Ein verrücktes Spiel! Lille führte am Ende mit 15:5 bei den Torschüssen. Hilft aber alles nichts, wenn man dann nicht gewinnt...
© Getty
FC Chelsea - Juventus Turin 2:2: Künstler Oscar (l.) legt den Grundstein zu seinem Meisterwerk, der Sabotageakt von Künstlerkollege Pirlo schlägt glücklicherweise fehl
© Getty
Da lässt Petr Cech schon kaum Platz zwischen seinen Hosenträgern und doch findet Fabio Quagliarella irgendwie die Lücke
© Getty
Celtic Glasgow - Benfica Lissabon 0:0: In einer Partie ohne viele Highlights trennten sich Celtic und Benfica schiedlich friedlich torlos 0:0
© Getty
Shakhtar Donetsk - FC Nordsjaelland 2:0: "Guckt mal, ich kann auch kicken", wird sich Nordsjaellands-Torhüter gedacht haben. Geholfen hat's beim Blick auf das Ergebnis nicht...
© Getty
Sporting Braga - CFR Cluj 0:2: Unfassbar! Cluj holte tatsächlich den Auswärtssieg in Braga. Und das trotz 65 Prozent Ballbesitz und 23:4 Torschüssen für Braga...
© Getty
Das tat richtig weh. Auch Sportings Eder wollte nicht mehr hin sehen
© Getty
Borussia Dortmund - Ajax Amsterdam 1:0: Der deutsche Meister startete nach Maß in die CL. Auch, wenn lange nicht alles nach Plan lief
© Getty
Hinten wackelte die Abwehr und vorne wollte der Ball nicht rein. Mats Hummels (l.) versagte vom Elfmeterpunkt
© Getty
Erst kurz vor Schluss erlöste Robert Lewandowski (r.) die Borussia und erzielte den goldenen Treffer
© Getty
Trainer Jürgen Klopp bejubelte den Sieg nach dem Abpfiff so, wie ein Jürgen Klopp einen solchen Sieg eben bejubelt...
© Getty
Olympiakos Piräus - FC Schalke 04 1:2: Ganz captain-like ging Benedikt Höwedes voran und brachte die Schalker kurz vor der Halbzeit in Piräus in Führung
© Getty
Später verdingte er sich dann sogar noch als Hosenboden-Rastelli - ein rundum gelungener Abend
© Getty
Entschlossen markiert Klaas-Jan Huntelaar (r.) den Schalker Siegtreffer. Vorahnung? Beim Elfmeter nur eine Minute später ließ der Hunter die letzte Entschlossenheit vermissen - war ja auch nicht mehr zwingend nötig
© Getty
Auf ein Tänzchen: Christian Fuchs (l.) und Kyriakos Papadopoulos sind ob des Sieges ganz beschwingt
© Getty
Real Madrid - Manchester City 3:2: Spitzenspiel in der Hammergruppe! Und es war ein verrücktes! 30:8 Schüsse für Real Madrid enthüllte die Statistik am Ende
© Getty
Von Manchester City kam gar nichts. Bis Dzeko den englischen Meister Mitte der zweiten Hälfte plötzlich aus dem Nichts in Führung brachte
© Getty
Doch in den letzten drei Minuten drehte Real Madrid das Spiel. Auf dem Bild sieht der traurige Siegtorschütze Ronaldo recht glücklich aus...
© Getty
Malaga - Zenit St. Petersburg 3:0: Ein unerwartet klares Ergebnis zugunsten der Spanier, die Zenit nicht den Hauch einer Chance ließen
© Getty
Francisco Alarcon Isco erzielte in der 3. Minute den schnellsten Treffer der CL-Geschichte und freute sich entsprechend darüber...
© Getty
Montpellier HSC - FC Arsenal 1:2: Lukas aus Köln ist beim FC Arsenal angekommen. Und wer sich wohlfühlt, trifft auch gerne mal zum Ausgleich in Montpellier
© Getty
Weniger gut lief es trotz des Sieges der Gunners für Ex-HSC Angreifer Olivier Giroud. Ohne Treffer wurde der Franzose vorzeitig ausgewechselt
© Getty
Paris SG - Dynamo Kiew 4:1: Ausgerechnet die beiden sündhaf teuren Neuzugänge erzielten die ersten Treffer für die Neu-Reichen aus Paris. Erst Zlatan Ibrahimovic (l.)...
© Getty
...und dann durfte auch Thiago Silva (l.) noch einen Treffer bejubeln. Gut mit Geld um sich geworfen, äh eingekauft...
© Getty
AC Milan - RSC Anderlecht 0:0: Drei Mal schoss Kevin-Prince Boateng aufs Tor, drei Mal dran vorbei. Am Ende stand die einzige Nullnummer des Champions-League-Auftakt-Dienstags
© Getty
Ein torloser Stürmer ist ein freudloser Stürmer. Nachgefragt bei Milans Giampaolo Pazzini
© Getty
Dinamo Zagreb - FC Porto 0:2: Zu Ehren der Feierlichkeiten zu Lucho Gonzalez' (r.) Führungstor gab sich sogar Torhüter Helton die Ehre

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.