Diskutieren
1 /
© Getty
Die "Sunday Times" hat eine Liste der weltweit reichsten Sportler veröffentlicht. New-York-Yankees-Pitcher CC Sabathia teilt sich den 18. Rang mit zwei weiteren Sportlern
© Getty
Kimi Raikkönen hat wie Sabathia geschätzte 124 Millionen Euro auf seinem Konto. Ein Lächeln dürfte beim Blick auf den Kontoauszug ausnahmsweise drin sein
© Getty
Fernando Alonso ist der Dritte im Bunde. Der spanische Formel-1-Weltmeister in Ferrari-Diensten hat ebenfalls ein geschätztes Vermögen von 124 Millionen Euro
© Getty
Auf Platz 17 landet Cristiano Ronaldo. Der portugiesische Stürmer von Real Madrid kann über 126 Millionen Euro jubeln
© Getty
Mit geschätzten 127 Millionen Euro kann Kevin Garnett (r.) auch mal eine kurze Verschnaufpause in der Horizontalen einlegen. Ausgesorgt hat er auf Platz 16 definitiv
© Getty
Platz 15: Lionel Messi (M.) liegt mit einem geschätzten Vermögen von 130 Millionen Euro vor seinem Dauerkonkurrenten Cristiano Ronaldo
© Getty
Der reichste Boxer der Welt: Oscar de la Hoya (l.) verprügelte seine Gegner, wurde zur Legende und sparte 136 Millionen Euro an - Platz 14
© Getty
Der südafrikanische Golfer Gary Player wurde 1974 in die World Golf Hall of Fame aufgenommen. In seiner Karriere verdiente er 153 Millionen Euro und landet auf Platz 13
© Getty
Shaquille O'Neal beendete 2011 seine Karriere und ist inzwischen als TV-Experte tätig. Dennoch belegt der "Diesel" mit einem Vermögen von 192 Miollionen Dollar Platz 12
© Getty
Golfen macht sich auch für Jack Nicklaus (l.) bezahlt. The Golden Bear belegt mit 195 Millionen Euro Rang 11. Mittlerweile arbeitet er als Architekt
© Getty
Die Riege der Fußballer führt David Beckham an. Der ehemalige Nationalspieler hat in seiner Karriere 198 Millionen Euro angesammelt. Das reicht für Platz 10
© Getty
Greg Norman gewann zweimal die Open Championship, gemeinhin auch British Open genannt. Mit einem Vermögen von 215 Millionen Euro liegt er an Platz 9 der Rangliste
© Getty
Platz 6 geht an drei Sportler. Alexander Emmanuel Rodriguez spielt als Third Baseman für die New York Yankees. A-Rod ist hat ein geschätztes Vermögen von 229 Millionen Euro
© Getty
Ein fünfmaliger NBA-Champion verdient mehr als er eigentlich in einem Leben ausgeben kann. Kobe Bryants Vermögen wird auf 229 Millionen Euro geschätzt - ebenfalls Platz 6
© Getty
Dale Earnhardt jr. fährt in der NASCAR-Serie und besitzt mit JR Motorsports ein eigenes Rennteam. Mit 229 Millionen Euro teilt er sich Platz 6 mit seinen Landsleuten
© Getty
242 Millionen Euro verdiente Grand-Slam-Rekordsieger Roger Federer während seiner Tennis-Karriere. Platz 5 - Tendenz eindeutig steigend
© Getty
1929 wurde der US-Amerikaner Arnold Palmer geboren. Der Golfer verdiente seit seinem Profi-Debüt im Jahr 1954 geschätzte 285 Millionen Euro und belegt somit Platz 4
© Getty
Die Top 3: His Airness ist der bekannteste Basketballer der Welt. Sein außergewöhnliches Talent brachte Michael Jordan geschätzte 397 Millionen Euro
© Getty
Anerkennung vom kleinen Bruder für Platz 2: Michael Schumacher (l.) hat mit Motorsport, Werbeverträgen und Merchandise-Verkäufen schon 632 Millionen Euro verdient
© Getty
Tiger Woods hat wieder Grund zur Freude. Mit einem geschätzten Vermögen von 666 Millionen Euro führt er die Liste der reichsten Sportler der Welt an

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.