Diskutieren
1 /
© spox
Eine Szene aus dem Ligaspiel Real Madrid vs. FC Valencia (0:0). Xabi Alonso erkämpft zehn Meter in der gegnerischen Hälfte den Ball und spielt zurück zu Sami Khedira
© spox
Khedira schaltet sofort um und spielt direkt ab zu Karim Benzema, der sich aus dem Sturmzentrum zurückfallen ließ. Cristiano Ronaldo (Nummer 7) und Mesut Özil bewegen sich bereits Richtung Valencia-Tor
© spox
Benzema leitet den Ball direkt weiter zu Angel di Maria. In diesem Moment greift Real mit vier Spieler an, die leicht versetzt Druck auf drei Valencia-Verteidiger ausüben. Durch das schnelle Umschalten hat Real eine 4-3-Überzahl geschaffen
© spox
Benzema zieht von der Mitte nach außen und schafft somit Platz für den Ball führenden di Maria
© spox
Valencia sieht sich jetzt drei Real-Angreifern unmittelbar vor dem eigenen 16er entgegen. Ronaldo löst sich geschickt und bekommt den diagonalen Pass von di Maria
© spox
Typischer Abschluss eines Madrider Angriffs. Ronaldo wird im Strafraum nicht eng genug markiert und hat Zeit und Platz, abzuziehen. In diesem Fall blieb Valencia-Keeper Guaita Sieger

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.