Suche...
Diskutieren
1 /
© Imago
Manege frei für die heißesten Cheerleader, die die NBA Finals 2011 zu bieten haben. Da werden doch glatt Erinnerungen an die Schulzeit wach
© Getty
Egal ob auf dem Parkett oder abseits davon. Das Duell heißt immer: Miami Heat gegen...
© Getty
...die Dallas Mavericks. Wer das Aufeinandertreffen gewinnt? Zumindest bei den Cheerleadern gilt das Motto: Who cares!?
© Getty
Guckt man sich auf den Homepages der Damen um, erfährt man allerhand Privates. Zum Beispiel die Berufswünsche. Die Tänzerinnen der Miami Heat...
© Getty
...wollen zum Beispiel Wissenschaftlerinnen werden. Oder Präsidentinnen eines Finanzunternehmens. Ganz nach dem Slogan der NBA: Where amazing happens
© Getty
Stephanie will dagegen ganz wie Grisu, der kleine Drache, Feuerwehrmann werden. Wir verkneifen uns jetzt mal jede Anspielung auf ihren derzeitigen Arbeitgeber
© Getty
Aber was die sexy Göttinnen aus dem Seniorenstaat können, das schafft die Mavs-Crew doch schon lange
© Getty
Wie gut, dass Texas in Sachen Pistolen und Co. relativ liberal ist. Denn diese gute Dame braucht auf jeden Fall einen Waffenschein für ihren J-Lo-Ass
© Getty
Auch in Sachen Berufswunsch stehen die Mavericks-Dancer ihren Kolleginnen in Nichts nach. Kimberley will immerhin...
© Getty
...zum FBI und gegen Cyber-Kriminalität kämpfen. Was diese acht Bälle werden wollen, wissen wir nicht. Interessiert uns aber auch nicht
© Getty
Nach der dreifachen Dosis Mavs gibt's jetzt natürlich auch das Trio Infernale der Heat. Die reizende Blonde in der Mitte würde sich sicherlich gut als Rettungsschwimmerin machen
© Getty
No matter if you're black or white: Im Gedenken an Michael Jackson ist bei den Miami Heat für jeden was dabei
© Getty
Der Pimp-Daddy in der Mitte fühlt sich wahrscheinlich gerade wie an Ostern und Weihnachten zusammen. Nur seiner Frau sollte er diese Foto vielleicht nicht zeigen
© Getty
Danke noch mal LeBron und Co. Danke, dass wir die liebe Pam von den Chicago Luvabulls in den Finals nicht sehen dürfen. Verdammte Kostverächter!
© Getty
Wobei: Bei den Heat-Ladies fühlt man sich wie in einem Süßigkeitenladen. Man hat die Qual der Wahl und will am Liebsten alles mal probieren
© Getty
Die heimlichen Stars sind aber die Dallas Mavericks ManiAACs, die wie ihre weiblichen Kolleginnen durch ihren Body faszinieren (wollen). Ob's klappt? Entscheidet Ihr!
Diashow

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com