Diskutieren
1 /
© Getty
Österreich - Deutschland 1:2: Von Anfang an lieferten sich beide Teams einen harten Kampf. Sami Khedira (l.) gab nach seiner Oberschenkelverletzung sein Comeback
© Getty
Österreich spielte gut mit und stellte die deutsche Defensive vor Probleme. Philipp Lahm (r.) war mehrmals einen Schritt zu spät gegen David Alaba
© Getty
Deutschlands einzige Spitze Mario Gomez (o.) wurde vom aggressiv verteidigenden Emanuel Pogatetz lange Zeit in Schach gehalten...
© Getty
Kurz vor der Pause war Mario Gomez (l.) dann aber nicht zu stoppen. Nach einer Ecke traf er aus dem Gewühl zum 1:0 und küsste danach den Pfosten
© Getty
Wenige Minuten nach dem Seitenwechsel kam Österreich durch Arne Friedrichs Eigentor zum Ausgleich. David Alaba (l.) und Christian Fuchs feiern
© Getty
Und die Gastgeber blieben dran. Selbst der sonst so sichere Manuel Neuer (l.) war das ein oder andere Mal nicht ganz auf der Höhe
© Getty
Mesut Özil gelang es diesmal nicht, die Angriffe der DFB-Elf zu ordnen und die entscheidenden Impulse in der Offensive zu setzen
© Getty
Bundestrainer Joachim Löw konnte mit der Leistung seiner Mannschaft lange Zeit nicht zufrieden sein. Mit dem Ergebnis am Ende schon
© Getty
Österreich hielt mit vereinten Kräften dagegen und war dem Sieg zeitweise näher als das deutsche Team
© Getty
In der Schlussminute war dann aber erneut Mario Gomez zur Stelle. Nach Flanke von Philipp Lahm köpfte er Deutschland zum Sieg
Get Adobe Flash player
DFB-TEAM-NEWS