Diskutieren
1 /
© Imago
Der junge Ilhan Mansiz im etwa zu großem Trikot von Besiktas. Der Stürmer wechselte 2001 von Samsunspor zum Istanbuler Traditionsverein
© Getty
Im Viertelfinale der Weltmeisterschaft 2002 in Japan und Südkorea gelang Mansiz in der 95. Minute...
© Getty
...das Golden Goal für die türkische Mannschaft. Damit war die Türkei erstmals in der WM-Geschichte im Halbfinale
© Imago
Nach dem Golden Goal kennt der Jubel keine Grenzen mehr. Yildiray Bastürk (l.), Arif Erdem (2.v.r.) und Ümit Davala (r.) verfolgen Mansiz...
© Getty
...fangen ihn ein und bringen Mansiz schließlich zu Fall. Nach dem Aus im Halbfinale gegen Brasilien sichern sich die Türken im kleinen Finale gegen Südkorea den dritten Platz
© Imago
Für ihren dritten Platz bei der Weltmeisterschaft bekam die türkische Nationalmannschaft eine Ehrennadel von Staatspräsident Ahmet Necdet Sezer verliehen
© Imago
Ilhan Mansiz (r.) feiert zusammen mit Tamer Tuna (l.) und Tayfur Havutcu (M.) die türkische Meisterschaft 2003 mit Besiktas
© Imago
2003 misst Mansiz (l.) sich mit den ganz Großen der Branche in der Champions League - Hier im Duell mit Chelsea-Verteidiger John Terry
© Imago
Frauenschwarm Mansiz hat Fans auf der ganzen Welt - Es grüßt der weibliche Fanklub aus Asien!
© Imago
2004 schnürte Mansiz für den japanischen Erstligisten Vissel Kobe. Aufgrund von Verletzungsproblemen kam er nur auf drei Einsätze für die Japaner
© Imago
Nach der Japan-Zeit ging es für Ilhan Mansiz weiter bei Hertha BSC: Es bleib beim Kurz-Intermezzo
© Imago
Comeback-Versuch: 2009 trainierte Mansiz (l.) unter anderem mit Sascha Rösler mehrere Monate auf Probe bei 1860 München. Zu einer Verpflichtung kam es aber nicht
© atv
Doch Ilhan Mansiz kann auch anders: Er fuhr das TV-Taxi bei "ATV": Ein erfolgreiches TV-Format
© TRT
Oder auch als Serien-Held: Ilhan Mansiz war nach seiner Karriere ein echter TV-Star
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
FUSSBALL-INTERNATIONAL-NEWS
TUR

Süper Lig, 3. Spieltag