Diskutieren
1 /
© sky
Schalke - Benfica 2:0: Die Tore fielen spät, aber sie fielen
© sky
Den ersten Treffer leitete Lukas Schmitz ein
© sky
Seine Flanke von links wird lang - zu lang für die Innenverteidigung der Portugiesen
© sky
Am langen Pfosten lauert Jefferson Farfan
© sky
Völlig unbedrängt kann der Peruaner den Ball annehmen...
© sky
... und zum Schuss ansetzen
© sky
Farfan visiert den langen Pfosten an
© sky
Er trifft den Ball zwar nicht richtig, aber der Gegenspieler versperrt dem Keeper die Sicht
© sky
Viel zu spät kann Roberto reagieren
© sky
Und dann ist der Ball auch schon drin
© sky
Beim zweiten Schalker Tor spielt der Spanier Raul eine Hauptrolle
© sky
Nach einem Ballgewinn im Mittelfeld marschiert er Richtung Tor und wählt den perfekten Zeitpunkt für den Steilpass
© sky
Der mitgelaufene Jermaine Jones ist auf der linken Seite völlig frei
© sky
Doch anstatt blind aufs Tor zu knallen, sieht auch der Mittelfeldmann den besser postierten Mitspieler
© sky
Weil sich die Benfica-Abwehr auf Jones konzentriert, ist keiner bei Klaas-Jan Huntelaar
© sky
Das Anspiel auf den Niederländer ist ideal getimt
© sky
Huntelaar wirft sich in den Querpass und grätscht die Kugel Richtung Kasten
© sky
Keeper Roberto hat keine Chance mehr, den Ball zu stoppen
© sky
Das ist das 2:0, die Vorentscheidung und letztlich der Schlusspunkt beim Schalker Sieg


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.