Diskutieren
1 /
© Imago
Ausgestattet mit reichlich Bällen und Schreibmaterial leitete Jose Mourinho sein erstes Training bei Real Madrid
© Imago
Vor den zahlreich anwesenden Anhängern wurde zunächst noch Neuzugang Pedro Leon vorgestellt
© Imago
Der 23-jährige Mittelfeldspieler war erst am Vortag für rund zehn Millionen Euro vom FC Getafe zu den Königlichen gewechselt
© Imago
Dann begrüßte Jose Mourinho den dezimierten Kader, dem unter anderem noch die WM-Teilnehmer fernblieben
© Imago
Kniefall vor dem neuen Chef: Zunächst mussten sich die Spieler beim Aufwärmen ordentlich strecken
© Imago
Dann zeigte der Porutgiese den Spielern Diarra (l.) und Benzema, wo es langgeht
© Imago
Auch den Torhütern stattete der 47-Jährige einen Besuch ab. In Abwesenheit von Weltmeister Casillas war dort Jerzy Dudek das prominenteste Gesicht
© Imago
Die beiden Keeper folgten den genauen Instruktionen und absolvierten ein intensives Programm
© Imago
Doch nach getaner Arbeit konnte auch Jerzy Dudek, der jüngst seinen Vertrag verlängert hatte, wieder lachen
© Imago
Im Trainingsspiel ging es dann schon ordentlich zur Sache. Lassana Diarra erwehrt sich in einem Zweikampf
© Getty
Karim Benzema hatte im Training ausreichend Gelegenheit, sich für ein weiteres Engagement bei den Königlichen zu beweisen
© Imago
Noch einmal ein letzter Fingerzeig des portugiesischen Trainers, ehe die Spieler das Feld in Richtung Kabine verließen

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.