Die Höhepunkte der Europa-League-Saison

 
Mit einem 2:1-Sieg n.V. über den FC Fulham im Finale am 12. Mai in Hamburg ist Atletico Madrid als erster Gewinner der Europa League in die Geschichte eingegangen
© Getty
Mit einem 2:1-Sieg n.V. über den FC Fulham im Finale am 12. Mai in Hamburg ist Atletico Madrid als erster Gewinner der Europa League in die Geschichte eingegangen
Zwei Erfolgsgaranten für den Triumph der Rojiblancos: Superstar Sergio Kun Agüero, der in acht Spielen zweimal traf...
© Getty
Zwei Erfolgsgaranten für den Triumph der Rojiblancos: Superstar Sergio Kun Agüero, der in acht Spielen zweimal traf...
...und der Uruguayer Diego Forlan, der mit seinem Doppelpack das Finale in Hamburg fast im Alleingang entschied
© Getty
...und der Uruguayer Diego Forlan, der mit seinem Doppelpack das Finale in Hamburg fast im Alleingang entschied
Trotz der Final-Pleite, ist der FC Fulham das Überraschungsteam der Saison. Die Cottagers schalteten unter anderem Vorjahressieger Schachtjor Donezk und Juventus Turin aus
© Getty
Trotz der Final-Pleite, ist der FC Fulham das Überraschungsteam der Saison. Die Cottagers schalteten unter anderem Vorjahressieger Schachtjor Donezk und Juventus Turin aus
Die deutschen Teams überstanden allesamt die 1. Runde, doch für Hertha war dann Endstation. Gegen Benfica Lissabon gab es nach dem 1:1 im Hinspiel eine 0:4-Klatsche
© Getty
Die deutschen Teams überstanden allesamt die 1. Runde, doch für Hertha war dann Endstation. Gegen Benfica Lissabon gab es nach dem 1:1 im Hinspiel eine 0:4-Klatsche
Für Werder Bremen war im Achtelfinale nach großem Kampf und einem sensationellen 4:4 gegen den FC Valencia Endstation. Das Hinspiel endete 1:1 in Spanien
© Getty
Für Werder Bremen war im Achtelfinale nach großem Kampf und einem sensationellen 4:4 gegen den FC Valencia Endstation. Das Hinspiel endete 1:1 in Spanien
Die Wölfe sind aus der Königsklasse gekommen und setzten sich zunächst gegen Villarreal und Kazan durch, ehe der FC Fulham kam und den VfL niederrang...
© Getty
Die Wölfe sind aus der Königsklasse gekommen und setzten sich zunächst gegen Villarreal und Kazan durch, ehe der FC Fulham kam und den VfL niederrang...
...um dann in der nächsten Runde auch noch den letzten deutschen Vertreter aus der Europa League zu kegeln. 0:0 und 1:2 hieß es aus Sicht des Hamburger SV
© Getty
...um dann in der nächsten Runde auch noch den letzten deutschen Vertreter aus der Europa League zu kegeln. 0:0 und 1:2 hieß es aus Sicht des Hamburger SV
Claudio Pizarro (M.) schied mit Werder Bremen zwar frühzeitig aus, konnte aber dennoch einen Erfolg verbuchen...
© Getty
Claudio Pizarro (M.) schied mit Werder Bremen zwar frühzeitig aus, konnte aber dennoch einen Erfolg verbuchen...
...denn mit neun Treffern teilt er sich die Torjägerkanone mit Benficas Oscar Cardozo (r.). Pizarro brauchte dafür aber nur acht Partien, während Cardozo zwölfmal auflief
© Getty
...denn mit neun Treffern teilt er sich die Torjägerkanone mit Benficas Oscar Cardozo (r.). Pizarro brauchte dafür aber nur acht Partien, während Cardozo zwölfmal auflief
Die meisten Zuschauer während der Saison lockte der HSV ins Stadion. Die sieben Heimpartien der Hamburger verfolgten insgesamt 288.951 Zuschauer
© Getty
Die meisten Zuschauer während der Saison lockte der HSV ins Stadion. Die sieben Heimpartien der Hamburger verfolgten insgesamt 288.951 Zuschauer
Den besten Zuschauerschnitt kann aber ein anderes Team vorweisen: Die drei Gruppenspiele von Rapid Wien sahen durchschnittlich 48.283 Zuschauer
© Getty
Den besten Zuschauerschnitt kann aber ein anderes Team vorweisen: Die drei Gruppenspiele von Rapid Wien sahen durchschnittlich 48.283 Zuschauer
1 / 1
Werbung
Werbung