Diskutieren
1 /
© Getty
Der VfB Stuttgart rüstet fleißig auf. Mit Johan Audel kommt ein 26-jähriger Franzose für 1,5 Millionen Euro vom FC Valenciennes nach Schwaben
© Getty
Und noch ein Neuer für den VfB: Philipp Degen kommt auf Leihbasis für ein Jahr vom FC Liverpool. Der 27-jährige alte Rechtsverteidiger soll keine Leihgebühr kosten
© Getty
Nach fünf Jahren Schalke verlässt Rafinha die Bundesliga und wechselt nach Italien zum FC Genua. Die Ablösesumme soll zwischen acht und zwölf Millionen Euro liegen
© Getty
Der Österreicher Clemens Walch hat ebenfalls einen neuen Klub. Der 23-Jährige geht für drei Jahre für den FCK auf Torejagd
© sid
Juhvel Tsoumou sieht bei der Eintracht aus Frankfurt keine Perspektive. Den Junioren-Nationalspieler zieht es für zwei Jahre zu Alemannia Aachen
© Getty
Andreas Görlitz kam bei den Bayern nie über die Reservistenrollte hinaus. Jetzt wechselt er zum FC Ingolstadt und unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag
© Getty
Sami Khedira wechselte für 14 Millionen Euro vom VfB Stuttgart zu Real Madrid, wo er einen Fünf-Jahres-Vertrag unterschrieb
© Getty
Andrezinho kommt ablösefrei von Vitoria Guimaraes zum 1. FC Köln
© Getty
Raul ist nun Schalker. Der 33-Jährige wechselte von Real Madrid nach Gelsenkirchen
© Getty
Lukas Sinkiewicz wechselt von Bayer Leverkusen in die 2. Liga zum FC Augsburg und erhält dort zunächst einen Vertrag über ein Jahr
© Getty
Nach drei Bundesliga-Saisons für Schalke 04, in denen er zwölf Tore erzielte, wechselt Heiko Westermann für rund 7,5 Millionen Euro zum Hamburger SV
© Getty
Vergangene Saison noch Gegner, jetzt Mitspieler: Christian Fuchs (r.) wechselt vom VfL Bochum auf Leihbasis für ein Jahr zum FSV Mainz 05, dem Klub von Filip Trojan (l.)
© Getty
Und noch ein Neuer für Mainz: Der mazedonische Offensivspieler Dragan Georgiev wird für ein Jahr von FK Turnovo ausgeliehen
© Getty
Dennis Diekmeier geht für geschätzte 2,2 Millionen Euro vom 1. FC Nürnberg zum Hamburger SV
© Getty
Einer geht und einer kommt: Timmy Simons verstärkt das defensive Mittelfeld vom Club. Er kommt ablösefrei vom PSV Eindhoven und unterschreibt einen Zwei-Jahres-Vertrag
© Getty
Still und heimlich verpflichtete der VfL Wolfsburg Mario Mandzukic von Dinamo Zagreb. Der Stürmer kostet etwa sieben Millionen Euro Ablöse und soll vier Jahre bleiben
© Getty
Paraguays WM-Teilnehmer Jonathan Santana kehrt Wolfsburg den Rücken und wechselt in die Türkei zu Kayserispor
© Getty
Mittelfeldspieler Jens Hegeler war zuletzt für Augsburg aktiv und wird nun von Leverkusen für zwei Jahre an den 1. FC Nürnberg verliehen
© Getty
War bereits in der letzten Saison ausgeliehen und kehrt Werder Bremen jetzt endgültig den Rücken. Carlos Alberto unterschreibt für drei Jahre bei Vasco da Gama
© Getty
Ricardo Osorio kehrt dem VfB Stuttgart nach vier Jahren den Rücken und wechselt ablösefrei zurück in seine Heimat Mexiko. Der 30-Jährige unterschreibt bei CF Monterrey
© Getty
Felicio Brown Forbes kommt von Absteiger Hertha BSC und spielt künftig für den 1. FC Nürnberg
© Getty
Jaroslav Drobny wechselt ablösefrei von Hertha BSC zum Hamburger SV und wird Konkurrent von Frank Rost
© Getty
Dieser 18-Jährige ist Felix Magath gut 2,5 Millionen Euro wert: Kyriakos Papadopoulos kommt von Olympiakos Piräus zu den Königsblauen, wo er für vier Jahre unterschrieb
© Getty
Vom Vize-Meister zum Aufsteiger: Jan Moravek wird von Schalke 04 an Kaiserslautern ausgeliehen. Eine Kaufoption wurde jedoch auf Schalker Wunsch nicht vereinbart
© Getty
Goodbye Eintracht: Stürmer Nikos Liberopoulus verlässt die Bundesliga Richtung Heimat. Der Grieche wechselt zurück zu seinem Ex-Klub AEK Athen
© Getty
Felix Kroos, der jüngere Bruder des Nationalspielers vom FC Bayern, wechselt von Hansa Rostock an die Weser. Bei Werder Bremen unterschrieb er einen Dreijahresvertrag
© Getty
Mato Jajalo (r.) wird an den 1. FC Köln ausgeliehen. Für ein Jahr wechselt der 22-Jährige vom AC Siena an den Rhein
© Getty
Arne Friedrich ist der zweiten Bundesliga rechtzeitig entgangen. Nach langem hin und her einigten sich Wolfsburg und Berlin über einen Wechsel. Ablöse: gut 2,5 Millionen Euro
© Getty
Auch Maximilian Nicu muss nicht mit der Hertha in die Zweitklassigkeit. Er wechselt ablösefrei zum SC Freiburg
© Getty
Per Nilsson zieht es zum 1. FC Nürnberg: Der 27-Jährige geht für rund 450.000 Euro von Hoffenheim zum Club, wo er einen Vertrag bis 2013 unterschrieb
© Getty
Indes macht sich ein anderer Kölner auf Leihbasis vom Acker: Ersatzkeeper Thomas Kessler wird für zwei Jahre an Aufsteiger St. Pauli ausgeliehen
© Getty
Schalke - Bochum - Mainz: Lewis Holtby (r.), zuletzt von den Königsblauen zum VfL Bochum ausgeliehen, wechselt nun erneut auf Leihbasis. Diesmal zu Mainz 05
© Getty
Erwin Hoffer (l.) wird ein Roter Teufel - zumindest vorübergehend. Der 23-jährige Österreicher wird von SSC Neapel an den 1. FC Kaiserslautern ausgeliehen
© Getty
Eine weitere Neuverpflichtung der Roten Teufel: Auch Christian Tiffert wechselt zum Aufsteiger. Für den 28-Jährigen Ex-Duisburger wurde keine Ablöse fällig
© Getty
Erst kürzlich hatte Frederic Löhe seinen Vertrag in Gladbach bis 2012 verlängert. Jetzt zieht es ihn für ein Jahr in die dritte Liga, er wird an den SV Sandhausen ausgeliehen
© Getty
Eke Uzoma geht endgültig in die zweite Liga. Nachdem der 20-jährige Freiburger zuletzt an den TSV 1860 München ausgeliehen war, wurde er nun fest verpflichtet
© Getty
Der FC Bayern München verleiht mal wieder einen Nachwuchsspieler: Mehmet Ekici wechselt auf Leihbasis für ein Jahr zum 1. FC Nürnberg
© Getty
So weit kann man es in Freiburg bringen: Du-Ri Cha wechselt zum schottischen Vize-Meister Celtic Glasgow. Ablöse wurde keine fällig, sein Vertrag in Freiburg lief aus
© Getty
Hanno Balitsch (r.) zieht es zurück nach Leverkusen. Der 29-Jährige wechselt ablösefrei von Hannover 96 zu Bayer, wo er schon von 2002 bis 2005 unter Vertrag stand
© Getty
Von der Insel in die Domstadt: Der 1. FC Köln hat sich die Dienste vom 18-jährigen Christopher Buchtmann (r.) gesichert. Der Jugendnationalspieler kommt vom FC Fulham
© Getty
Rob Friend (l.) muss bei den Fohlen Platz machen. Den Kanadier zieht es für drei Jahre in die Hauptstadt zu Hertha BSC Berlin. Kostenpunkt: 1,5 Millionen Euro
© Getty
Ersatz steht schon bereit: Mohamadou Idrissou wechselt nach drei Spielzeiten beim SC Freiburg ablösefrei nach Gladbach
© Getty
Nach vier Jahren Cottbus ist Schluss. Stiven Rivic wechselt in die Pfalz zum FCK. Der 25-Jährige erhält einen Drei-Jahres-Vertrag bei den Roten Teufeln
© Getty
Jan Simunek (r.) sah beim VfL Wolfsburg keine Chance mehr und wechselt deshalb zum 1. FC Kaiserslautern
© Getty
Jan Rosenthal wechselt innerhalb der Bundesliga von Hannover 96 zum SC Freiburg
© Getty
Vom FC Midjylland in die Pfalz: Der dänische Nationalspieler Leon Jessen wechselt nach Kaiserslautern. Der 24-jährige Linksverteidiger unterschreibt einen Vier-Jahres-Vertrag
© Getty
Nach dem Aus bei Chelsea ist der Capitano zurück in der Bundesliga: Michael Ballack erhält bei Bayer Leverkusen einen Zwei-Jahres-Vertrag und etwa zwölf Millionen Euro
© Getty
Weißrusslands Nationalspieler Anton Putsilo wechselt von Dynamo Minsk nach Freiburg. Die Breisgauer wollen den 23-Jährigen sofort, spätestens kommt er am 1. Januar 2011
© Getty
Martin Lanig fasste beim VfB nicht richtig Fuß. Jetzt zieht es ihn für eine Ablöse von gut 700.000 Euro zum 1. FC Köln, wo er einen Drei-Jahres-Vertrag unterzeichnet
© Getty
Ilian Micanski (r.) unterschreibt beim 1. FC Kaiserslautern einen Vierjahresvertrag. Der Bulgare hat in der letzten Saison in 28 Spielen 14 Tore für Zaglebie Lubin in Polen erzielt
© Getty
Ivo Ilicevic war in der letzten Saison bereits vom VfL Bochum an den FCK ausgeliehen. Jetzt einigten sich die Klubs auf einen Transfer. Ilicevic bleibt für zwei Jahre in der Pfalz
© Getty
Noch ein Neuer für den FC St. Pauli. Der ehemalige England-Legionär Moritz Volz unterschreibt beim Kiez-Klub einen Zwei-Jahres-Vertrag. Zuletzt war er vereinlos
© Getty
Aus der russischen 2. Liga kommt Haruna Babangida zum FSV Mainz 05. Der nigerianische Stürmer spielte in der Jugend für Ajax und Barca
© Getty
Ze Roberto verlässt Schalke 04 endgültig. Der Brasilianer fasste nie richtig Fuß in Gelsenkirchen und kehrt jetzt ablösefrei in seine Heimat zu Vasco da Gama zurück
© Getty
Atsuto Uchida wird der erste Japaner im Trikot von Schalke 04. Er wechselt für 1,3 Millionen Euro aus der J-League zu den Knappen
© Getty
Robert Lewandowski wechselt für 4,5 Millionen Euro zu Borussia Dortmund und erhält einen Vertrag über vier Jahre
© Getty
Marko Arnautovic war von Twente Enschede an Inter Mailand verliehen. Nun wechselt der 21-jährige österreichische Nationalspieler zu Werder Bremen.
© Getty
Emanuel Pogatetz wechselt vom FC Middlesbrough nach Hannover. Der Kapitän von Österreichs Nationalmannschaft soll bis 2013 bleiben
© Getty
Torhüter Markus Miller wechselt vom Zweitligisten Karlsruher SC zu Hannover 96. Der 28-Jährige erhält einen Einjahresvertrag
© Getty
Von einem Kultklub zum nächsten: Gerald Asamoah geht von Schalke zum FC St. Pauli. Der Ex-Nationalspieler erhält einen Zweijahresvertrag
© Imago
Juniorennationalspieler Julian Schieber geht auf Leihbasis für eine Saison zum 1. FC Nürnberg
© Imago
Der Österreicher Rubin Rafael Okotie verlässt die Austria und schließt sich dem 1. FC Nürnberg an. Vertragslaufzeit: drei Jahre
© Imago
Linksverteidiger Konstantinos Giannoulis (22) wechselt von Iraklis Saloniki zum 1. FC Köln. Der Grieche unterschrieb einen Vertrag bis 2013
© Getty
Dominik Reinhardt, zuletzt vom 1. FC Nürnberg ausgeliehen, bleibt in Augsburg. Für rund 500.000 Euro ließ ihn der FCN ziehen, Reinhardt hat beim FCA nun bis 2013 Vertrag
© Getty
Aufsteiger St. Pauli hat sich für zwei Jahre die Dienste von Stürmer Fin Bartels gesichert. Der 23-Jährige wechselt ablösefrei von Hansa Rostock nach Hamburg
© Getty
Abgestiegen mit Hertha BSC Berlin. Doch der griechische Nationalspieler Theofanis Gekas darf auch nächste Saison in der ersten Liga kicken. Er wechselt zu Eintracht Frankfurt
© Getty
Auch Lukasz Piszczek (l.) verlässt Berlin. Der polnische Mittelfeldspieler erhält bei Borussia Dortmund einen Vertrag bis zum 30. Juni 2013
© Getty
Als frisch gebackener Zweitliga-Meister wechselt Sidney Sam vom 1.FC Kaiserslautern zu Bayer Leverkusen und erhält einen Fünfjahresvertrag bis 30. Juni 2015
© Getty
Moses Lamidi verlässt Gladbach und geht ablösefrei in die zweite Liga. Neuer Klub: Rot-Weiß Oberhausen
© Getty
Christoph Metzelder kehrt von Real Madrid zurück in die Bundesliga. Schalke 04 sicherte sich die Dienste des 29-Jährigen. Ablösefrei, Vertrag bis 2013
© Getty
Zudem schnappte sich Magath Goalgetter Erik Jendrisek vom 1. FC Kaiserslautern (14 Saisontore). Auch er kommt ablösefrei nach Gelsenkirchen und unterschrieb bis 2013
© Getty
Der dritte Neue im S04-Verbund: Tim Hoogland (r.). Der 24-Jährige kommt aus Mainz ablösefrei zurück zu seinem Ex-Verein (1998-2007 spielte er für S04)
© Getty
Auch Bayer hat zugeschlagen: Die beiden Kroaten Domagoj Vida (r.) und Zvonko Pamic (19), der gleich nach Freiburg ausgeliehen wurde, unterschrieben in Leverkusen bis 2015
© Getty
Thomas Zdebel hingegen wird Bayer 04 verlassen. Ihn zieht es nach Aachen zur Alemannia, wo er einen Einjahresvertrag erhält
© Getty
Sascha Dum war in der letzten Saison bereits an Energie Cottbus ausgeliehen und wechselt nun zu Fortuna Düsseldorf
© Getty
Ersatzkeeper Marc Ziegler wechselt für 300.000 Euro vom BVB zum VfB Stuttgart
© Getty
Dortmund hat für Ziegler bereits einen Ersatz gefunden: Der 21-jährige Australier Mitchell Langerak kommt aus Melbourne
© Getty
Von Cerezo Osaka kommt der 21-jährige Japaner Shinji Kagawa (l.) für 350.000 Euro zum BVB
© Getty
Ein letztes Mal im VfL-Trikot: Christian Gentner zog es nach drei Jahren in Wolfsburg zurück zum VfB Stuttgart. Die Rückkehr war sein "persönlicher Wunsch"
© Getty
Ein weiterer VfB-"Neuzugang": Georg Niedermeier. Der von Bayern ausgeliehene Verteidiger bleibt für 3,5 Millionen Euro Ablöse endgültig in Stuttgart. Vertrag bis 2014
© Getty
Neuer Stürmer für den VfB: Martin Harnik (zuletzt an Düsseldorf ausgeliehen) kommt für 300.000 Euro von Werder Bremen
© Imago
Der VfL Wolfsburg sicherte sich indes die Dienste von Nassim Ben Khalifa (M.) Der erst 18-Jährige kommt für 1,6 Millionen Euro von den Grasshoppers Zürich (Vertrag bis 2014)
© Getty
"Time to say goodbye" gilt ebenfalls für Christoph Spycher. Nach fünf Jahren Eintracht Frankfurt geht es für den Schweizer zurück in die Heimat. Neuer Klub: Young Boys Bern
© Getty
Von Fürth nach Mainz: Marco Caligiuri (l.) wechselt ablösefrei an den Bruchweg, wo er einen Dreijahresvertrag erhält
© Getty
Abgang beim FSV: Chadli Amri (l.) verlässt die Mainzer und wechselt zu Aufsteiger Kaiserslautern
© Getty
Von Mainz nach Nürnberg: Nachwuchsspieler Christoph Sauter (r.) spielt im nächsten Jahr für den Club
© Getty
Der 1. FC Nürnberg verstärkt sich mit Youngster Almog Cohen (l.). Der Israeli kommt gratis von Maccabi Netanya und unterschrieb einen Vertrag bis 2013
© Getty
Daniel Gygax kehrt vom 1. FC Nürnberg zurück in die Schweiz und spielt künftig für den FC Luzern
© Getty
Thomas Broich hat in Nürnberg keine Zukunft mehr und wechselt deshalb nach Australien zu Brisbane Roar FC
© Getty
Und auch Jaouhar Mnari verlässt den Club. Der 33-jährige Tunesier wechselt ablösefrei für ein Jahr zum FSV Frankfurt
© Getty
Adios, Timo: Nach eineinhalb Jahren wird Timo Hildebrand die TSG 1899 Hoffenheim verlassen. Wohin? Diese Frage ist noch unbeantwortet
© Getty
Der Hildebrand-Ersatz ist allerdings schon gefunden. Noch-Duisburger Tom Starke steht in Zukunft zwischen den TSG-Pfosten (Vertrag bis 2013)
© Getty
Aber auch im Angriff haben die Kraichgauer zugeschlagen. Peniel Mlapa (l.) kommt von 1860 München und erhält einen Vertrag bis 2013
© Imago
Auch der 1. FC Köln hat sich auf dem Transfermarkt umgesehen. Ergebnis: Alexandru Ionita (vorne). Der 20-jährige Rumäne kommt für 2,5 Millionen Euro bis 2014
© Getty
Gladbach griff besonders tief in die Tasche. Geholt wurde Angreifer Igor de Camargo für rund vier Millionen Euro von Standard Lüttich
© Getty
Der nächste Neuzugang der Fohlen: Anderson Soares de Oliveira - kurz: Anderson (l.). Ablöse: Rund 1,5 Millionen Euro
© Getty
Doch Gladbach hat auch Abgänge zu verzeichnen. Roberto Collauti kehrt der Borussia den Rücken und wechselt ablösefrei zu Maccabi Tel Aviv
© Getty
Auch Thomas Kleine macht sich vom Gladbacher Acker. Sein neuer Arbeitgeber ist Greuther Fürth, wo er einen Zweijahresvertrag unterschrieb
© Getty
Ein ManUtd-Keeper für Hannover: Ron-Robert Zieler, Keeper der zweiten Mannschaft der Red Devils, wechselt zu 96. Der 21-Jährige kommt ablösefrei (Vertrag bis 2012)
© Getty
Lars Stindl ist der zweite Neuzugang auf der 96er-Liste: Der 21-Jährige lief bisher für den KSC auf, bis 2013 soll er nun für Hannover auf Torejagd gehen
© Getty
Von Rot-Weiß Oberhausen kommt Moritz Stoppelkamp ablösefrei zu Hannover 96
© Getty
Absteiger Hertha BSC muss Rodnei (l.) in Kaiserslautern lassen. Der FCK zog die Kaufoption für die Berliner Leihgabe. Ablösesumme: 450.000 Euro

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.