Diskutieren
1 /
© sky
28. Minute: Schiri De Bleeckere zeigt Inters Thiago Motta die Rote Karte. Wie kam es dazu?
© sky
An der linken Seitenlinie gehen Thiago Motta und Barcas Sergio Busquets ins Duell
© sky
Der Inter-Spieler ist schneller am Ball und schiebt seinen Körper rein
© sky
Dabei fährt Motta den rechten Arm aus
© sky
Und er fährt ihn nicht nur aus, er zieht auch quasi komplett durch
© sky
Dabei trifft er Busquets direkt am Hals
© sky
Der Barca-Spieler wird getroffen und geht zu Boden
© sky
Busquets hält sich noch im Fallen den Kopf, dabei sollte man ihm allerdings keine Schauspielerei unterstellen
© sky
Unter dem Strich war die Entscheidung, hier einen Platzverweis auszusprechen, etwas hart
© sky
Das 1:0 für Barcelona enstand folgendermaßen: Xavi steckt den Ball Richtung Pique durch
© sky
Ob Pique dabei im Abseits stand, ist nicht final zu klären
© sky
Barcas Abwehrchef sieht den Ball auf sich zukommen, die Inter-Verteidigung wird in der Vorwärtsbewegung erwischt
© sky
Der Ball kommt durch, Pique nimmt die Kugel an
© sky
Pique entwischt Cordoba und steuert aufs Tor von Cesar
© sky
Cesar legt sich auf den Boden, Cordoba grätscht - da steigt Pique erstmal auf den Ball drauf
© sky
Die beiden Inter-Spieler rutschen ins Leere, Pique dreht sich um die eigene Achse
© sky
Cesar und Cordoba sehen dabei ziemlich unglücklich aus. Pique hat das leere Tor vor sich
© sky
Für Pique ist das ganze dann kein Problem mehr
© sky
Sechs Minuten vor Schluss nagelt Pique den Ball ins Tor
© sky
Der Treffer kam jedoch zu spät, Barca gelang kein weiterer Treffer mehr und schied aus


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.