Die Spitzenverdiener der alpinen Weltcup-Saison 2009/10

 
Auf Rang fünf liegt bei den Herren der Österreicher Reinfried Herbst mit insgesamt 117.260 € Preisgeld
© Getty
Auf Rang fünf liegt bei den Herren der Österreicher Reinfried Herbst mit insgesamt 117.260 € Preisgeld
Genau 701 € mehr hat der Österreicher Marcel Hirscher verdient und belegt mit 117.961 € Platz vier
© Getty
Genau 701 € mehr hat der Österreicher Marcel Hirscher verdient und belegt mit 117.961 € Platz vier
Der dritte Österreicher im Bunde: Benjamin Raich landet mit 125.940 € auf Platz drei
© Getty
Der dritte Österreicher im Bunde: Benjamin Raich landet mit 125.940 € auf Platz drei
Der Schweizer Carlo Janka springt mit 171.977 € Preisgeld auf Rang zwei der Liste
© Getty
Der Schweizer Carlo Janka springt mit 171.977 € Preisgeld auf Rang zwei der Liste
Unangefochtener Spitzenreiter ist Didier Cuche aus der Schweiz mit 218.084 € Preisgeld
© Getty
Unangefochtener Spitzenreiter ist Didier Cuche aus der Schweiz mit 218.084 € Preisgeld
Sandrine Aubert aus Frankreich liegt bei den Damen mit 96.706 € auf Platz fünf
© Getty
Sandrine Aubert aus Frankreich liegt bei den Damen mit 96.706 € auf Platz fünf
Die Schwedin Anja Pärson hat unter dem Strich 118.678 € eingenommen - Rang vier
© Getty
Die Schwedin Anja Pärson hat unter dem Strich 118.678 € eingenommen - Rang vier
Auch bei den Frauen ist mit Kathrin Zettel eine Österreicherin vertreten. 170.004 € bedeuten Rang drei hinter...
© Getty
Auch bei den Frauen ist mit Kathrin Zettel eine Österreicherin vertreten. 170.004 € bedeuten Rang drei hinter...
...Maria Riesch aus Deutschland. Sie fuhr insgesamt 199.870 € Preisgeld ein
© Getty
...Maria Riesch aus Deutschland. Sie fuhr insgesamt 199.870 € Preisgeld ein
Keine(r) kassierte so viel wie sie: Lindsey Vonn aus den USA strich insgesamt 304.777 € ein
© Getty
Keine(r) kassierte so viel wie sie: Lindsey Vonn aus den USA strich insgesamt 304.777 € ein
1 / 1
Werbung
Werbung