Diskutieren
1 /
© Getty
Lotus ist wieder da! Nach 15 Jahren Pause hat der legendäre Formel-1-Hersteller in London das Auto für die Saison 2010 vorgestellt
© Getty
Das gute Stück in voller Pracht. Der T127 ist von Mike Gascoyne erzkonservativ konstruiert worden. Im Trend liegt die sehr hohe Nase
© Getty
Mit dem legendären Lotus-Team der 70er und 80er Jahre hat das neue Auto nur noch den Namen und die Farben gemeinsam. Das Team hat malaysische Wurzeln
© Getty
Erfahrung ist bei den Fahrern Trumpf. Jarno Trulli und Heikki Kovalainen besetzen die beiden Lotus-Cockpits
© Getty
Die Ziele des zweiten Neulings nach Virgin sind extrem bescheiden. "Wir wollen ins Ziel kommen - egal wo", lautet die Devise

Trend

Breitere Reifen, breitere Autos. Wir die Formel 1 durchs neue Reglement spannender?

Michael Schumacher wurde 1997 mit einem zwei Meter breiten Ferrari Weltmeister in der Formel 1
Ja
Nein
Interessiert mich nicht

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.