Diskutieren
1 /
© Getty
Tottenham Hotspur - FC Liverpool 2:1: Fernando Torres hatte gegen die Spurs einen harten Stand
© Getty
Ex-Liverpool-Stürmer Robbie Keane hatte die Führung auf dem Kopf, scheiterte aber an Reina
© Getty
Alle mir nach! Assou-Ekotto (M.) erzielte mit einem Traumtor in den Winkel die Führung
© Getty
Glen Johnson (r.) holte in seinem Debüt für Liverpool gleich einen Elfmeter raus
© Getty
ManUtd - Birmingham 1:0: Wie bei Spielen an diesem Spieltag gab es auch im Old Trafford eine Gedenkminute für Sir Bobby Robson
© Getty
Wayne Rooney erzielte das erste Tor der Red Devils in der neuen Saison
© Getty
Im Stile von Alan Shearer dreht Rooney zum Jubelen ab. Queudrue ist bedient
© Getty
Neuzugang Michael Owen (r.) wurde in der 75. Minute eingewechselt und feierte sein Debüt
© Getty
FC Chelsea - Hull City 2:1: Hallo, Premier League! Schön, dass Du wieder da bist. Stephen Hunt netzte gegen Chelsea zum 1:0 für Hull ein
© Getty
Gegen den Außenseiter taten sich die Blues lange schwer. Keeper Myhill hielt, was zu halten war
© Getty
Didier Drogba (hinten) schaffte nach 37 Minuten den Ausgleich. Hulls Anthony Gardner fand's zum Schreien
© Getty
Hull freute sich 92 Minuten lang auf einen Punkt - dann traf Drogba ein zweites Mal. Ballack (l., eingewechselt) gratulierte als Erster
© Getty
Neu-Trainer Carlo Ancelotti nahm's gelassen und bedankte sich hinterher artig bei Frank Lampard
© Getty
FC Everton - FC Arsenal 1:6: Wie buchstabiert man Fehlstart? E-V-E-R-T-O-N. Die Toffees kamen gegen Fabregas und Co. in die Mühle
© Getty
Sechs Gegentore, sechs ratlose Gestalten. In den Minuten 26, 37, 41, 48, 70 und 89 klingelte es im Everton-Kasten
© Getty
Zeit für Trauer: Cesc Fabregas (l.) widmete seine beiden Tore dem verstorbenen Kapitän von Espanyol Barcelona, Daniel Jarque
© Getty
Blackburn Rovers - Manchester City 0:2: Guck an, ein Storch ganz in Schwarz! Emmanuel Adebayor geht jetzt für ManCity auf Torejagd
© Getty
Zum Saisonauftakt klappte das mit dem Toreschießen für den Togolesen schon ganz gut. In der 3. Minute zog Adebayor ab...
© Getty
...und versenkte den Ball zur frühen Führung der Gäste. Am Ende stand ein 2:0-Erfolg des Scheich-Klubs