Diskutieren
1 /
© SPOX
4-4-2 mit Raute: Mit diesem System will van Gaal Bayern eigentlich spielen lassen. Einziges System, in dem Robben über links kommt.
© SPOX
4-4-2 mit Doppelsechs: Bayerns Spiel war oft zu linkslastig. Mit Robben hat Bayern jetzt ein gleichwertiges Pendant auf rechts.
© SPOX
4-3-3: Van Gaals Lieblingssystem, das er in Alkmaar oft praktizierte. Platz für einen Stürmer, Ribery und Robben ohne Zwänge, van Bommel als alleiniger Abräumer.
© SPOX
4-3-3 mit Doppelsechs: Die Flügelzange mit Ribery und Robben unterstüzt einen zentralen Stürmer. Schweinsteiger spielt auf der Achter-Position, van Bommel und Tymoschtschuk räumen ab.
© SPOX
4-2-3-1: Ein offensives Dreier-Mittelfeld mit Ribery auf der (ungeliebten) Zehner-Position füttern die einzige Spitze. Positionswechsel zwischen Olic, Ribery und Robben wahrscheinlich.
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com