Diskutieren
1 /
© Getty
Am 21. September 1999 gab Stefan Wessels (M.) sein Bayern-Debüt. Mit seinen damals 20 Jahren steht er zwischen den Bayern-Legenden Giovane Elber und Stefan Effenberg
© Getty
Im Glasgower Ibrox-Park musste er in der Champions-League-Vorrunde nach 22. Minuten hinter sich greifen - Der Torschütze für die Rangers war Jörg Albertz
© Getty
Sein erstes Bundesligaspiel für die Bayern machte er am 23. Oktober 1999 auf dem Betzenberg in Kaiserslautern. Dort blieb er ohne Gegentor...
© Getty
2:0 gewannen die Bayern und Wessels dirigierte eine Abwehr mit Patrik Andersson, Thomas Linke, Hasan Salihamidzic und Michael Tarnat
© Getty
Sein letztes Spiel für den FCB machte er im Olympiastadion am 23. November 2002 gegen den RC Lens. Die Bayern trennten sich in der CL-Vorrunde 3:3 von den Franzosen
© Getty
Vor der Saison 2003/04 wechselte Wessels von den Bayern zum 1. FC Köln und wurde sofort Stammtorhüter bei den Geißböcken
© Getty
Sein letztes Spiel für die Kölner machte er im Mai 2007 gegen den MSV Duisburg. Die Geißböcke gewannen 3:1. Danach ging es für ihn auf die Insel
© Getty
Dort spielte er eine Saison für den FC Everton. In seinem vierten Spiel für die Toffees hielt er sogar mit einer Kopfverletzung durch. Das lieben die Engländer eigentlich
© Getty
Nach nur einem weiteren Spiel für Everton ging es zur Saison 08/09 zurück nach Deutschland - zum VfL Osnabrück
© Getty
Dort konnte er den Abstieg jedoch nicht verhindern. Da sein Vertrag nicht für die 3. Liga gültig war, trennte man sich
© Imago
Im Oktober 2009 ergab sich dann die Chance, zum FC Basel zu wechseln. Wessels sammelte so weiter Auslandserfahrung
© Imago
Zu Beginn des Jahres 2011 unterschrieb Wessels bei Odense BK einen Vertrag bis Sommer 2012
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Top Diashows
Top 5 gelesene Artikel