Carsten Jancker: Die Bilder seiner Karriere

 
Carsten Janckers erste Station im bezahlten Fußball war der 1. FC Köln. In den Saisons 93/94 und 94/95 spielte er fünf Mal Bundesliga und erzielte ein Tor
© Imago
Carsten Janckers erste Station im bezahlten Fußball war der 1. FC Köln. In den Saisons 93/94 und 94/95 spielte er fünf Mal Bundesliga und erzielte ein Tor
1995/1996 spielte er für Rapid Wien. Sieben Tore bei 27 Einsätzen in der österreichischen Bundesliga
© Getty
1995/1996 spielte er für Rapid Wien. Sieben Tore bei 27 Einsätzen in der österreichischen Bundesliga
Ab 1996 spielte er dann für die Bayern. 2001 gelang der größte Triumph mit dem Champions-League-Sieg in Mailand über den FC Valencia
© Imago
Ab 1996 spielte er dann für die Bayern. 2001 gelang der größte Triumph mit dem Champions-League-Sieg in Mailand über den FC Valencia
Zwei Jahre zuvor hätte Jancker die Bayern fast schon mal zum CL-Sieg geschossen. Doch sein Fallrückzieher gegen ManUtd klatschte an die Latte
© Getty
Zwei Jahre zuvor hätte Jancker die Bayern fast schon mal zum CL-Sieg geschossen. Doch sein Fallrückzieher gegen ManUtd klatschte an die Latte
Wie das Bild aus dem ManUtd-Spiel ging auch dieses um die Welt: Jancker feiert seinen Treffer beim 8:0-WM-Sieg über Saudi Arabien
© Getty
Wie das Bild aus dem ManUtd-Spiel ging auch dieses um die Welt: Jancker feiert seinen Treffer beim 8:0-WM-Sieg über Saudi Arabien
Nach den Bayern kam Udine. Zwei Jahre spielte Carsten Jancker in der Serie A, traf aber nur zweimal ins Schwarze
© Getty
Nach den Bayern kam Udine. Zwei Jahre spielte Carsten Jancker in der Serie A, traf aber nur zweimal ins Schwarze
In Kaiserslautern wurde Jancker nach nur 30 Spielen (4 Tore) ausgemustert. Von der Pfalz aus ging's - naheliegend - nach China
© Getty
In Kaiserslautern wurde Jancker nach nur 30 Spielen (4 Tore) ausgemustert. Von der Pfalz aus ging's - naheliegend - nach China
In Shanghai hatte Jancker (hintere Reihe, 3.v.r.) keine gute Zeit. Eine hartnäckige Verletzung ließ ihn über 11 Einsätze (kein Tor) nicht hinauskommen
© Imago
In Shanghai hatte Jancker (hintere Reihe, 3.v.r.) keine gute Zeit. Eine hartnäckige Verletzung ließ ihn über 11 Einsätze (kein Tor) nicht hinauskommen
Also ging's auf dem direkten Weg zurück nach Österreich. Dort plant man nach zweieinhalb Spielzeiten mit 21 Toren nicht mehr mit ihm
© Getty
Also ging's auf dem direkten Weg zurück nach Österreich. Dort plant man nach zweieinhalb Spielzeiten mit 21 Toren nicht mehr mit ihm
Ende Mai 2009: Carsten Jancker bei den Festivitäten zum 110-jährigen Vereinsjubiläum bei seinem Ex-Klub Rapid Wien
© Imago
Ende Mai 2009: Carsten Jancker bei den Festivitäten zum 110-jährigen Vereinsjubiläum bei seinem Ex-Klub Rapid Wien
1 / 1
Werbung
Werbung