1. FC Nürnberg: Mozart und der Wolf

 
Die Wunschelf: Die erste Elf steht, nur im linken Mittelfeld kämpfen Gündogan, Frantz und Gygax um einen Platz. Vorne haben Boakye und Eigler noch einen Bonus. Charisteas, Bunjaku, Vidosic und Kaya sind aber nicht weit weg
© spox
Die Wunschelf: Die erste Elf steht, nur im linken Mittelfeld kämpfen Gündogan, Frantz und Gygax um einen Platz. Vorne haben Boakye und Eigler noch einen Bonus. Charisteas, Bunjaku, Vidosic und Kaya sind aber nicht weit weg
Der größte Erfolg: der Pokalsieg 2007. Nürnberg war zwar schon acht Mal deutscher Meister, zuletzt aber 1968
© Getty
Der größte Erfolg: der Pokalsieg 2007. Nürnberg war zwar schon acht Mal deutscher Meister, zuletzt aber 1968
Der Top-Zugang: Thomas Broich (28). Vielseitig, guter Techniker, gebildet ("Mozart") und guter Kumpel von Coach Oenning
© Getty
Der Top-Zugang: Thomas Broich (28). Vielseitig, guter Techniker, gebildet ("Mozart") und guter Kumpel von Coach Oenning
Der Kapitän: Andreas Wolf (27, l.). Ging den schweren Weg in die Zweitklassigkeit mit. Führungsspieler und Chef der Bubi-Abwehr
© Getty
Der Kapitän: Andreas Wolf (27, l.). Ging den schweren Weg in die Zweitklassigkeit mit. Führungsspieler und Chef der Bubi-Abwehr
Der Trainer: Michael Oenning (43). Vertreter der neuen Trainer-Generation. Stieg rasant die Karriereleiter hinauf - bis in die Bundesliga
© Getty
Der Trainer: Michael Oenning (43). Vertreter der neuen Trainer-Generation. Stieg rasant die Karriereleiter hinauf - bis in die Bundesliga
1 / 1
Werbung
Werbung