Diskutieren
1 /
© Getty
Auch auf der 3. Etappe war er unschlagbar: Mark Cavendish (l.) holte sich seinen zweiten Tageserfolg...
© Getty
...und wurde dafür von Columbia-Teamkollege George Hincapie herzlich geknuddelt
© Getty
Das hätte sich Cavendish wohl eher von den beiden Schönheiten bei der Übergabe seines Grünen Trikots erhofft
© Getty
Da hatte es Tony Martin schon besser. Der Deutsche fuhr ins Weiße Trikot und holte sich die wohlverdiente Belohnung ab
© Getty
Obendrein verbesserte sich der Columbia-Profi aus Cottbus in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz, direkt vor Lance Armstrong
© Getty
Im Bummeltempo begann die Etappe in Marseille. Doch urplötzlich entstand zwischen...
© Getty
...dem Columbia-Zug und dem Peloton ein Loch: Windkante! Alberto Contador und andere Favoriten auf den Gesamtsieg...
© Getty
...waren abgehängt. Neben Lance Armstrong, Linus Gerdemann und Fabian Wegmann befand sich außer Cavendish nur noch ein Topsprinter...
© Getty
...in der ersten Gruppe. Das Ende ist bekannt: Thor Hushovd sah nur noch das Hinterrad von Telephone-Man Mark Cavendish
© Getty
In der Gesamtwertung verteidigte Fabian Cancellara (SAX) trotz verbruzzelter Nase das Maillot Jaune
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com