Diskutieren
1 /
© Getty
Im Rückspiel heißt es sogar 6:2 für Barcelona! Barca zerlegt Erzfeind Real Madrid in dessen Stadion
© Getty
Dabei ging's gut los für Real: Higuain gelingt die Führung für den Gastgeber in der 14. Minute
© Imago
Doch dann dreht Barca auf: Nur vier Minuten später macht Thierry Henry den Ausgleich
© Imago
Nach Puyols Führung für Barca macht Messi noch vor der Pause das 3:1 für die Gäste
© Getty
Real schöpft nach Ramos' Anschlusstreffer wieder Hoffnung, doch dann ist erneut Henry zur Stelle
© Getty
Der Franzose legt den Ball elegant an Iker Casillas vorbei zum 4:2 ins Real-Gehäuse
© Getty
Dann ist wieder Messi-Time: Hier vernascht er Christoph Metzelder, später gelingt ihm das 5:2
© Getty
Für den Endstand sorgt dann Innenverteidiger Pique. Sechs Barca-Tore im Bernabeu - das gab es noch nie!
© Getty
Casillas am Boden - "El Mundo Deportivo" sagt: "Vorführung, Torfestival, Tracht Prügel: dafür gibt's keine Worte"
© Getty
Konsternierte Real-Stars. "Marca": "Wie Kinder gegen Männer. Bernabeu erlebt eine Beerdigung"
© Getty
Real-Fans auf der Flucht: "Wir müssen das Haus ganz neu wieder aufbauen. Es liegt in Trümmern", schreibt "Marca"
© Getty
Die Ehre gebührt Henry und Co.: Die Zeitung "Sport": "Der Fußballgott hat einen Namen: Barca!"
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com