Neues Auto, neues Team, neue Dumbo-Ohren

 
Viel Neues zu Beginn der heißen Endphase der Tests im März. In Barcelona ging zum ersten Mal das Brawn GP F1 Team auf die Strecke
© xpb
Viel Neues zu Beginn der heißen Endphase der Tests im März. In Barcelona ging zum ersten Mal das Brawn GP F1 Team auf die Strecke
Noch jungfräulich ohne Sponsor, aber mit viel Tatendrang nahm der Honda-Nachfolger unter der Leitung von Ross Brawn die Arbeit auf
© xpb
Noch jungfräulich ohne Sponsor, aber mit viel Tatendrang nahm der Honda-Nachfolger unter der Leitung von Ross Brawn die Arbeit auf
Brawn setzte bei der Besetzung seiner Cockpits auf Bewährtes. Neben Jenson Button (r.) erhält Rubens Barrichello eine neue Chance
© xpb
Brawn setzte bei der Besetzung seiner Cockpits auf Bewährtes. Neben Jenson Button (r.) erhält Rubens Barrichello eine neue Chance
Und noch ein Debüt in Barcelona. Die Scuderia Toro Rosso enthüllte als letztes Team ihr neues Auto
© Getty
Und noch ein Debüt in Barcelona. Die Scuderia Toro Rosso enthüllte als letztes Team ihr neues Auto
Sebastien Buemi (r.) und Sebastien Bourdais werden den STR4 fahren. Am intelligenten Blick müssen aber beide noch arbeiten
© Getty
Sebastien Buemi (r.) und Sebastien Bourdais werden den STR4 fahren. Am intelligenten Blick müssen aber beide noch arbeiten
Überraschendes gab es am STR4 nicht zu begutachten. Der Toro Rosso ist in der Tat eine äußerlich exakte Kopie des Red Bull
© xpb
Überraschendes gab es am STR4 nicht zu begutachten. Der Toro Rosso ist in der Tat eine äußerlich exakte Kopie des Red Bull
Der Ur-Red-Bull RB5 hat sich allerdings in Jerez bereits verändert. Das Team experimentierte mit einer extrem großen Haifischflosse
© xpb
Der Ur-Red-Bull RB5 hat sich allerdings in Jerez bereits verändert. Das Team experimentierte mit einer extrem großen Haifischflosse
Experimente in Sachen Aerodynamik wagte auch Williams. Nico Rosberg wuchsen neben dem Helm Dumbo-Ohren
© xpb
Experimente in Sachen Aerodynamik wagte auch Williams. Nico Rosberg wuchsen neben dem Helm Dumbo-Ohren
Williams nutzte eine Regellücke aus. Im Bereich der Kopfstütze der Fahrer dürfen Chassis-Teile einen Radius von weniger als 75 Millimetern haben
© xpb
Williams nutzte eine Regellücke aus. Im Bereich der Kopfstütze der Fahrer dürfen Chassis-Teile einen Radius von weniger als 75 Millimetern haben
McLaren-Mercedes gewährte einen Blick auf die eleganten Auspuff-Endrohre, den Diffusor - und den alten 2008er Heckflügel
© xpb
McLaren-Mercedes gewährte einen Blick auf die eleganten Auspuff-Endrohre, den Diffusor - und den alten 2008er Heckflügel
Zum Vergleich der neue Heckflügel. Mit dem haben die Silbernen aber noch Probleme. Er generiert nicht genügend Abtrieb
© xpb
Zum Vergleich der neue Heckflügel. Mit dem haben die Silbernen aber noch Probleme. Er generiert nicht genügend Abtrieb
Force India schickte sein neues Auto bereits Anfang März in Jerez zum ersten Mal auf die Strecke
© xpb
Force India schickte sein neues Auto bereits Anfang März in Jerez zum ersten Mal auf die Strecke
Michael Schumacher nahm die Fortschritte seines Ferrari-Teams in Jerez kritisch unter die Lupe
© xpb
Michael Schumacher nahm die Fortschritte seines Ferrari-Teams in Jerez kritisch unter die Lupe
Und er sah prompt einen Ausritt von Kimi Räikkönen. Ansonsten machte Ferrari aber wiederum einen starken Eindruck
© xpb
Und er sah prompt einen Ausritt von Kimi Räikkönen. Ansonsten machte Ferrari aber wiederum einen starken Eindruck
Besonders stark ist die neue Ampelanlage. Futuristisch sieht sie aus, diese Höllenmaschine. Aber auch ein bisschen wie "Wall-e"
© xpb
Besonders stark ist die neue Ampelanlage. Futuristisch sieht sie aus, diese Höllenmaschine. Aber auch ein bisschen wie "Wall-e"
Renault erlebte im März ein Wechselbad der Gefühle. Mal hinkten die Franzosen wie im Februar weit hinterher, mal glänzte Fernando Alonso mit Top-Zeiten
© xpb
Renault erlebte im März ein Wechselbad der Gefühle. Mal hinkten die Franzosen wie im Februar weit hinterher, mal glänzte Fernando Alonso mit Top-Zeiten
Nicht immer ganz vorne, aber konstant stark war BMW-Sauber. Mit den Weiß-Blauen ist in Australien sicher zu rechnen
© xpb
Nicht immer ganz vorne, aber konstant stark war BMW-Sauber. Mit den Weiß-Blauen ist in Australien sicher zu rechnen
Und wie stark ist Toyota wirklich? Die Tests lassen von Podestplätzen und sogar Siegen träumen. Aber kann Toyota dieses Niveau halten?
© xpb
Und wie stark ist Toyota wirklich? Die Tests lassen von Podestplätzen und sogar Siegen träumen. Aber kann Toyota dieses Niveau halten?
1 / 1
Werbung
Werbung