Diskutieren
1 /
© Getty
Anorthosis Famagusta - Werder Bremen 2:2: Bei Bremen stand Vander für den verletzten Wiese im Tor
© Getty
Anorthosis Famagusta - Werder Bremen 2:2: Famagustas Skopelitis kommt gegen Özil einen Schritt zu spät
© Getty
Anorthosis Famagusta - Werder Bremen 2:2: Clemens Fritz (re.) auf der rechten Außenbahn
© Getty
Anorthosis Famagusta - Werder Bremen 2:2: Frings (links) und Baumann ackerten gegen Famagusta im Bremer Mittelfeld
© Getty
Anorthosis Famagusta - Werder Bremen 2:2: Per Mertesacker (li.) war noch einer der Besseren bei Werder
© Getty
Anorthosis Famagusta - Werder Bremen 2:2: Hängende Köpfe bei Werder. Zumindest können Diego und Co. noch auf die Teilnahme am UEFA-Cup hoffen
© Getty
Atletico Madrid - PSV Eindhoven 2:1: Wegen rassistischer Fan-Äußerungen musste Atletico vor leeren Rängen ran
© Getty
Atletico Madrid - PSV Eindhoven 2:1: Hoppla! Der Portugiese Maniche macht Turnübungen auf dem Boden
© Getty
Atletico Madrid - PSV Eindhoven 2:1: Torjubel geht normal anders. Die Sitzschalen flippen nicht gerade aus vor Begeisterung
© Getty
FC Liverpool - Olympique Marseille 1:0: Marseilles Ben Arfa (Mitte) wird von Mascherano (li.) und Arbeloa in die Zange genommen
© Getty
FC Liverpool - Olympique Marseille 1:0: Steven Gerrard (re.) köpft in der 23. Minute das Siegtor für den FC Liverpool
© Getty
FC Liverpool - Olympique Marseille 1:0: Rudelbildung an der Anfield Road wird meist mit Gelb bestraft - der Schiri naht bereits...
© Getty
Girondins Bordeaux - FC Chelsea 1:1: Chelseas Terry (in Gelb) setzt sich gegen Gouffran und Chamakh durch
© Getty
Girondins Bordeaux - FC Chelsea 1:1: Französisches Duell zwischen Florent Malouda (l.) und Mathieu Chalme
© Getty
Girondins Bordeaux - FC Chelsea 1:1: Rudelbildung nach einem Foul von Chelseas John Obi Mikel
© Getty
Girondins Bordeaux - FC Chelsea 1:1: Jubel bei Chelsea nach dem Treffer zum 1:0 durch Nicolas Anelka
© Getty
Girondins Bordeaux - FC Chelsea 1:1: Nach dem Ausgleichstreffer von Diarra sah Lampard die Gelb-Rote Karte
© Getty
FC Bayern München - Steaua Bukarest 3:0: Bastian Schweinsteiger tanzt nicht nur den Gegner sondern auch Teamkollege Franck Ribery aus
© Getty
FC Bayern München - Steaua Bukarest 3:0: Luca Toni (l.) vergab in der ersten Hälfte sage und schreibe vier Großchancen
© Getty
FC Bayern München - Steaua Bukarest 3:0: Zuletzt war Mark van Bommel oft umstritten, gegen Steaua zeigte er eine ordentliche Leistung
© Getty
FC Bayern München - Steaua Bukarest 3:0: Nach vielen vergebenen Chancen bricht Miroslav Klose den Bann und trifft zum 1:0
© Getty
FC Bayern München - Steaua Bukarest 3:0: Kurz darauf traf dann auch Luca Toni und Klose zum Zweiten
© Getty
FC Bayern München - Steaua Bukarest 3:0: Luca Toni fiel bei seinem Treffer zum 2:0 unglücklich auf die Schulter, konnte aber weiterspielen
© Getty
FC Bayern München - Steaua Bukarest 3:0: Am Ende jubelten die Bayerrn über einen hoch verdienten Sieg und den vorzeitigen Achtelfinal-Einzug
© Getty
FC Villarreal - Manchester United 0:0: Giuseppe Rossi von Villarreal im Kampf um den Ball gegen Michael Carrick und Johnny Evans von Manchester United
© Getty
FC Villarreal - Manchester United 0:0: Wayne Rooney von Manchester United wird von Fabricio Fuentes und Robert Pires von Villarreal geschultert
© Getty
FC Villarreal - Manchester United 0:0: Robert Pires von Villarreal gegen Wayne Rooney und Anderson von Manchester United
© Getty
FC Arsenal - Dynamo Kiew 1:0: Cesc Fabregas mit 21 Jahren bereits Kapitän beim FC Arsenal
© Getty
FC Arsenal - Dynamo Kiew 1:0: Die komplette Abwehr von Dynamo Kiew lässt William Gallas ohne Gegenwehr zum Kopfball kommen
© Getty
FC Arsenal - Dynamo Kiew 1:0: Robin van Persie im Ringkampf mit Malkhaz Asatiani
© Getty
FC Arsenal - Dynamo Kiew 1:0: Mikael Silvestre scheitert an Dynamo-Keeper Stanislav Bogush
© Getty
FC Arsenal - Dynamo Kiew 1:0: Gallas' Treffer wird wegen Abseitsposition des Franzosen nicht gegeben
© Getty
FC Arsenal - Dynamo Kiew 1:0: Nicklas Bendtner erlöst den FC Arsenal mit seinem Siegtor kurz vor Schluss
© Getty
AC Florenz - Olympique Lyon 1:2: Lyons Jean Makoun feiert seinen Treffer zum 1:0 gegen Florenz
© Getty
Fenerbahce Istanbul - FC Porto 1:2: Porto feiert seinen Doppeltorschützen Lisandro