Dienstag, 26.01.2016

News und Gerüchte

Real und Galatasaray schlagen zu

Die Teams in der Euroleague und im Eurocup basteln weiter an ihren Kadern, um für den Saisonendspurt gerüstet zu sein. Real Madrid verpflichtet den Center Augusto Cesar Lima, während Galatasaray Ersatz für ihren verletzten Topscorer Erick McCollum gefunden hat.

Curtis Jerrells war zuletzt für Unics Kazan aktiv
© getty
Curtis Jerrells war zuletzt für Unics Kazan aktiv

Galatasaray verpflichtet Jerrells und Davis

Galatasaray hat seine großen Ambitionen im Eurocup untermauert und auf dem Transfermarkt noch zweimal zugeschlagen. Mit Curtis Jerrells kommt ein erfahrener Guard an den Bosporus, der vor allem den verletzten Topscorer Errick McCollum ersetzten soll. McCollum, der pro Partie auf 19,1 Zähler kommt, wird mit einer Handverletzung voraussichtlich noch einige Wochen ausfallen.

Mit Chuck Davis kommt ein erfahrener Forward, der in den vergangenen sechs Jahren für Banvit Bandirma auflief, zu Galatasaray. Mit Banvit erreichte Davis in der vergangenen Saison das Halbfinale des Eurocup und überzeugte dabei mit 12,8 Punkten und 4,5 Rebounds pro Spiel. In der ewigen Scorerliste des Eurocup liegt Davis mit 1065 erzielten Punkten auf Platz sechs.

Real bindet Lima langfristig

Real Madrid hat Center Augusto Cesar Lima von UCAM Murcia verpflichtet. Der 24-Jährige spielte die letzten drei Spielzeit in Murcia und soll mit seinen 2,07 Metern weitere Optionen in den Frontcourt der Königlichen bringen.

Der Brasilianer unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der Saison 2017/18.

Mailand holt Kalnietis aus Kaunas

Ähnlich wie Galatasaray hat auch Armani Mailand seine Ambitionen auf den Titel im Eurocup mit einer weiteren Verpflichtung untermauert. Vom Euroleague-Team Zalgiris Kaunas wechselt Mantas Kalnietis mit sofortiger Wirkung nach Italien. Der Litauer erhält einen Vertrag bis zum Ende der nächsten Saison.

Kalnietis, der die Erfahrung von 128 Euroleague-Spielen mitbringt, gewann 2013 mit Lokomotiv Kuban Krasnodar den Eurocup und soll nun Mailand zum Titel im zweithöchsten Wettbewerb Europas führen.

Roter Stern sichert sich Talent Aranitovic

Roter Stern Belgrad hat seinen Ruf als Talentschmiede wieder alle Ehre gemacht und Aleksandar Aranitovic mit einem Profi-Vertrag ausgestattet. Der Youngster, Jahrgang 1998, unterschrieb einen kontrakt bis Ende Juni 2020.

Karsiyaka verpflichtet Jones aus der D-League

Euroleague-Absteiger Pinar Karsiyaka hat sich mit einem neuen Point Guard verstärkt. Von den Iowa Energy aus der NBA-D-League wechselt Lazeric Jones in die Türkei. Im Unterhaus der NBA kam Jones auf 16.4 Punkte, 4.9 Assists, 4.3 Rebounds and 1.7 Steals pro Spiel.

Der europäische Basketball ist für Jones aber kein absolutes Neuland. Vergangene Saison spielte der US-Amerikaner beim ungarischen Klub Szolnoki Olaj.

Kuzmic und Pavlovic vor dem Aus bei Panathinaikos?

Wie sport24.gr berichtet, stehen Ognjen Kuzmic und Sasha Pavlovic bei Panathinaikos Athen vor dem Aus. Als Grund nennt das Portal schwache Leistungen in den vergangenen Wochen. Ersatz sollen die Grünen auch schon im Auge haben. Jonathan Gibson, der aktuell in China aktiv ist, soll bereits in Verhandlungen mit Panathinaikos stehen.

Die Euroleague in der Übersicht

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird Turkish-Airlines-Euroleague-Champion 2016/2017?

Real Madrid
Olympiakos Piräus
ZSKA Moskau
FC Barcelona
Fenerbahce
ein deutscher Klub
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.