Dienstag, 16.07.2013

Mercedes-Benz und die Open Championship

"The Origin of Passionate Golf"

Die Open Championship findet in diesem Jahr vom 18. - 21. Juli im Muirfield Golf Club in Schottland statt. "Für uns ist es eine große Ehre zum dritten Mal als 'Official Patron of The Open Championship' dabei zu sein", sagt Lüder Fromm, Leiter der globalen Marketing Kommunikation Mercedes-Benz Cars.

Ernie Els gewann im letzten Jahr die Open Championship
© mercedes-benz
Ernie Els gewann im letzten Jahr die Open Championship

"Die Open Championship gehört zu den prestigeträchtigsten und dynamischsten Turnieren der Welt und passt daher perfekt zu unserer globalen Golf-Strategie - The best or nothing." Die 60 Fahrzeuge, die Mercedes-Benz für den offiziellen Fahrservice der Open Championship zur Verfügung stellt, sowie weitere 40 Fahrzeuge für die R&A und ihre Gäste, bestehen überwiegend aus Modellen der neuen Generation der E-Klasse.

Diese setzt sowohl technisch als auch ökologisch und ökonomisch neue Trends an der Spitze ihres Segments. Die Markteinführung der neuen E-Klasse in Großbritannien war diesen April.

Scott, Oosthuizen und Siem

Titelverteidiger Ernie Els ist zur zeremoniellen Übergabe des Claret Jug, der legendären Trophäe der Open Championship, im neuen E-Klasse T-Modell vorgefahren und hat diesen an Peter Dawson, Chief Executive der R&A, übergeben. Weltweit werden anzeigen mit der neuen E-Klasse und dem Mercedes-Benz Markenbotschafter Adam Scott geschaltet.

In der Fahrzeugausstellung auf dem Turniergelände können die Zuschauer die neue A-Klasse von AMG (A 45 AMG), den SL 65 AMG Roadster, den CLS 63 AMG Shooting Brake, den SLS AMG GT und das C-Klasse C 63 AMG T-Modell hautnah erleben.

Die drei Mercedes-Benz Markenbotschafter Adam Scott, Louis Oosthuizen und Marcel Siem sind Teil eines exklusiven Meet & Greet für ausgewählte Mercedes-Benz Kunden aus aller Welt. Der aktuelle Masters Champion Adam Scott wird nach seinem spektakulärem Einbruch auf den letzten Löchern bei den Open Championship 2012 alles daransetzen, in diesem Jahr den Claret Jug zu gewinnen.

"Drive to the Major"

Zum ersten Mal wird auch Louis Oosthuizen, Open Championship Sieger von 2010 und seit Juni Markenbotschafter von Mercedes-Benz Südafrika, am Meet & Greet teilnehmen. Für den deutschen Marcel Siem sind es nach 2010 und 2012 die dritten Open Championship, bei denen er an die guten Erfolge der letzten Monate anknüpfen möchte.

Adam Scott fährt während der Turnierwoche eine G-Klasse G 63 AMG, Louis Oosthuizen einen GL 350 und Marcel Siem sitzt am Steuer einer E-Klasse E 63 AMG. Bei der MercedesTrophy, einer weltweiten, eigenen Premium-Golfturnierserie für Amateure, nehmen alle Teilnehmer automatisch am "Drive to the Major" Wettbewerb, dem sogenannten "Straightest Drive", teil.

Auf dem PGA Centenary Course in Gleneagles, auf dem im nächsten Jahr der legendäre Ryder Cup ausgetragen wird, spielen die qualifizierten während des Majors um einen der begehrten Plätze für das Monday After Event, welches direkt im Anschluss an die Open Championship ausgetragen wird - auf demselben Platz, auf dem noch am Vortag die Golf-Legenden und -Profis gespielt haben. Zusätzlich erleben sie als Gäste von Mercedes-Benz eine unvergessliche Woche bei den Open Championship.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
SPOX Themenwochen
Laureus-Stiftung
Laureus-Stiftung

Die Open Championship findet in dieser Woche im Muirfield Golf Club in Schottland statt. Mercedes-Benz ist zum dritten Mal als 'Official Patron of The Open Championship' dabei.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: