UEFA Europa League-Livestream: Rangers - Rapid Wien am 04.10.

Von SPOX
Rangers - Rapid Wien am 04.10.
© DAZN

Die UEFA Europa League auf DAZN! Steven Gerrads Rangers empfangen den österreichischen Rekordmeister Rapid Wien. Die Schotten trennten sich im Auftaktspiel 2:2 gegen Villarreal. Rapid hingegen konnte sich 2:0 zu Hause gegen Spartak durchsetzen. Wer holt die nächsten Punkte in Gruppe G? Die Partie wird im Ibrox Stadium ausgetragen.
Kommentator: Philipp Krummholz / Experte: Oliver Lederer

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Rangers - Rapid Wien am 04.10. um 21:00 Uhr!

UEFA Europa League Livestreams

Marseille - Lazio Rom am 25.10. um 02:00 Uhr

Am 3. Spieltag der UEFA Europa League empfängt Vorjahresfinalist Olympique Marseille im Stade Velodrome Lazio Rom. Schaffen es die Gäste um Torjäger Ciro Immobile nach der 1:4-Klatsche bei Eintracht Frankfurt zurück in die Erfolgsspur?
Kommentator: Stefan Galler / Experte: Alexis Menuge

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Wie bekomme ich DAZN?

Sofern du noch keinen DAZN-Accout hast, musst du auf der Anmeldeseite lediglich auf den Banner "Gratismonat startet" drücken, anschließend in zwei einfachen Schritten deine Daten angeben. Dabei werden nur deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und die gewünschte Zahlungsmethode gebraucht.

Direkt im Anschluss kann das komplette Angebot von DAZN kannst gleich im Anschluss das gesamte Angebot von DAZN erkunden. Der erste Monat ist dabei kostenlos, danach werden monatlich 9,99 Euro fällig.

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung