UEFA Europa League-Livestream: FK Krasnodar – FC Sevilla am 04.10.

Von SPOX
FK Krasnodar – FC Sevilla am 04.10.
© DAZN

Am 2. Spieltag der UEFA Europa League bekommt der FK Krasnodar Besuch aus Spanien. Der fünfmalige Titelträger FC Sevilla ist zu Gast im Krasnodar-Stadion. Krasnodar gewann auswärts das erste Spiel im Wettbewerb mit 1:0 gegen Akhisar Belediyespor. Die Sevillistas schickten im eigenen Stadion Standard Lüttich mit 5:1 nach Hause. Kann Krasnodar den Favoriten ärgern?
Kommentator: Max Gross

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe FK Krasnodar – FC Sevilla am 04.10. um 21:00 Uhr!

UEFA Europa League Livestreams

FC Sevilla - Lazio Rom am 20.02. um 18:00 Uhr

Im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan fällt die Entscheidung im Sechzehntelfinale der UEFA Europa League. Beide Teams haben sich gute Chancen im Wettbewerb ausgerechnet, ein so frühes Aus würde also jeweils einen Schatten auf die Saison werfen.
Kommentator: Frederik Harder / Experte: Moritz Volz

Zenit - Fenerbahce am 21.02. um 18:55 Uhr

Zenit St. Petersburg setzte sich in der Gruppenphase noch als Erster durch, im Hinspiel in Istanbul war diese Souveränität plötzlich weg. Fenerbahce gewann 1:0, den einzigen Treffer erzielte Islam Slimani. Nun brauchen die Russen mindestens zwei Tore, um direkt ins Achtelfinale einzuziehen.
Kommentator: Florian Hauser / Experte: Moritz Volz

Real Betis - Rennes am 21.02. um 21:00 Uhr

Real Betis und Stade Rennes hauten sich im Hinspiel die Tore gegenseitig um die Ohren, 3:3 endete die bislang torreichste Partie dieser Runde. Im Rückspiel der Zwischenrunde in der UEFA Europa League haben die Spanier im Estadio Benito Villamarin die leicht besseren Voraussetzungen.
Kommentator: Matthias Naebers

Was ist DAZN?

DAZN ist ein Streaming-Dienst, der sich seit seinem Start im August 2016 mit mehr als 8.000 Live-Events pro Jahr den Ruf als "Netflix des Sports" erarbeitet hat. In Europa kann man DAZN in Deutschland, Österreich und der Schweiz empfangen.

Die Mitgliedschaft ist im ersten Monat kostenlos, nach dem Probemonat kostet DAZN 9,99 Euro monatlich. Die Mitgliedschaft ist monatlich kündbar. Betrieben wird das Streaming-Portal von der britischen Perform Group.

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung