UEFA Champions League-Livestream: Benfica - FC Bayern München am 19.09.

Von SPOX
Benfica - FC Bayern München am 19.09.
© DAZN

Niko Kovac feiert sein Cheftrainer-Debüt in der Champions League und will direkt drei Punkte in Lissabon holen. München hat zwar noch nie gegen Benfica verloren, auf fremder Wiese konnte der FCB in der Königsklasse die Adler allerdings auch nicht bezwingen. Startet der deutsche Rekordmeister in Portugal gegen den vermeintlich stärksten Gruppengegner mit einem Sieg?
Kommentator: Flo Eckl

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Benfica - FC Bayern München am 19.09. um 21:00 Uhr!

Was bedeutet DAZN?

Der Begriff DAZN kommt aus dem Englischen und wird "Da Zone" ausgesprochen. Diese Aussprache ist eine Anlehnung an The Zone, was wortwörtlich im Deutschen so viel wie "die Zone" bedeutet.

Gemeint wird damit aber der Zustand, in dem man sich befindet, wenn man Sport schaut und sich komplett auf das Sportereignis konzentriert. Im deutschen Sprachgebrauch kommt der Begriff "Tunnelblick" diesem Zustand am nächsten.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung