Serie A-Livestream: Florenz - Chievo Verona am 25.02.

Von SPOX
Donnerstag, 22.02.2018 | 00:15 Uhr
Florenz - Chievo Verona am 25.02.
© DAZN

Florenz begrüßt Chievo Verona am 26. Spieltag im Stadio Artemio Franchi. Das letzte direkte Duell der beiden Mannschaften konnte das Gästeteam von Trainer Rolando Maran mit einem 2:1 für sich entscheiden. Ob die Heimmannschaft dieses Mal zurückschlagen kann, siehst Du hier auf DAZN.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Florenz - Chievo Verona am 25.02. um 15:00 Uhr!

Serie A Livestreams

Chievo Verona - Juventus am 18.08. um 18:00 Uhr

Die Serie A ist zurück - und wie! Meister Juventus Turin eröffnet die Saison bei Chievo Verona. Einer steht bei der Alten Dame besonders im Fokus: Star-Neuzugang Cristiano Ronaldo. Ob CR7 gleich beim ersten Ligaspiel glänzt, siehst Du auf DAZN!
Moderator: Gari Paubandt / Kommentator: Carsten Fuß / Experte: Miki Stevic. Vorberichte ab 17:50 Uhr.

Lazio - Neapel am 18.08. um 20:30 Uhr

Nicht nur in der Serie A beginnt eine neue Zeitrechnung, sondern auch beim SSC Neapel, denn Carlo Ancelotti übernimmt die Mannschaft zur neuen Saison. Maurizio Sarri der letztes Jahr als Trainer eine herrausragende Saison feiern konnte mit Neapel, wechselte zum FC Chelsea. Am ersten Spieltag gastieren die Neapolitaner im Olympiastadion in Rom und müssen gegen Lazio Rom ran. Wer wird sich die ersten Punkte der Saison holen?

FC Turin - AS Rom am 19.08. um 18:00 Uhr

Saisonauftakt in der italienischen Serie A! Am 28. Spieltag der vergangenen Saison ließen die Römer dem FC Turin im heimischen Stadio Olimpico keine Chance. Mit zwei Assists verhalf Radja Nainggolan seinem Team zum 3:0-Erfolg. In der kommenden Saison muss man nun auf den Leistungsträger im zentralen Mittelfeld verzichten. Die komplette Partie bekommst du hier live auf DAZN! 
Kommentator: Uwe Morawe

Qualität bei DAZN

DAZN strahlt alle seine Streams in HD aus. Außerdem bietet DAZN einige Features, um dem User eine bestmögliche Qualität zu bieten. So kann man beliebig zurückspulen und sich die Szenen seiner Wahl erneut anzuschauen.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung