Primera División-Livestream: FC Sevilla - Getafe am 16.09.

Von SPOX
FC Sevilla - Getafe am 16.09.
© DAZN

Am 4. Spieltag der noch jungen LaLiga-Saison reist Getafe zum FC Sevilla. Die Andalusier und die Azulones waren in der Vorsaison Tabellennachbarn. Sevilla belegte mit drei Punkten mehr auf ihrem Konto den 7. Platz und darf sich somit für die Europa League qualifizieren. Getafe wiederum beendete die Saison auf dem 8. Platz ohne internationale Beteiligung in dieser Saison. Wer sich die Punkte holt, siehst du hier auf DAZN!

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe FC Sevilla - Getafe am 16.09. um 20:45 Uhr!

Primera División Livestreams

Alaves - Bilbao am 17.12. um 01:00 Uhr

LaLiga-Action auf DAZN! Alaves ist bislang das Überraschungsteam der Saison. Die Babazorros belegten in der Vorsaison einen soliden 14. Tabellenplatz ohne so richtig um das internationale Geschäft mitzuspielen. In der laufenden Saison scheint nach jetzigem Stand sogar die Champions League drin zu sein. Geht der Lauf von Deportivo auch gegen Athletic Bilbao weiter?
Kommentator: Uwe Morawe

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

DAZN zeigt die Europa League

Zur Saison 2018/19 vergrößert DAZN sein Angebot. Neben den europäischen Top-Ligen aus England und Spanien zeigt DAZN auch Spiele der Champions League sowie Partien aus der Europa League.

Bei der Europa League hat sich DAZN ein umfassendes Rechtepaket gesichert und zeigt alle 205 Spiele des Wettbewerbs. Außerdem könnt ihr bei DAZN bereits kurz nach Abpfiff die Match-Highlights sehen.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung