Primera División-Livestream: Espanyol - Villarreal am 18.02.

Von SPOX
Donnerstag, 15.02.2018 | 00:15 Uhr
Espanyol - Villarreal am 18.02.
© DAZN

Ob den Zuschauern im RCDE Stadium am 24. Spieltag wieder ein torloses Unentschieden wie im Hinspiel blüht? Eher unwahrscheinlich, denn sowohl für Espanyol, als auch für Villarreal geht es um einiges. Die Hausherren wollen den Abstand zum Tabellenende vergrößern, Villarreal hingegen will sich im oberen Tabellendrittel festsetzen.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Espanyol - Villarreal am 18.02. um 18:30 Uhr!

Primera División Livestreams

Villarreal - Real Sociedad am 18.08. um 20:15 Uhr

Das gelbe U-Boot empfängt im Estadio de la Ceramica Real Sociedad aus San Sebastian. Villarreal hat in diesem Sommer für drei neue Mittelstürmer Moreno, Ekambi und Roger Martinez über 50 Millionen Euro ausgegeben! Ob sich die Investitionen gelohnt haben und sie ihr erstes Ligaspiel gewinnen können, erfährst du live auf DAZN! 

FC Barcelona - Alaves am 18.08. um 22:15 Uhr

Barca startet mit einem Heimspiel im Camp Nou in die neue LaLiga-Saison und empfängt Alaves. Der amtierende Meister schlug die Aragonier in der abgelaufenen Spielzeit zweimal und geht als klarer Favorit in dieses Duell. Wie erfolgreich die Katalanen die Mission Titelverteidigung angehen, erfährst du live auf DAZN!
Moderator: Tobi Wahnschaffe / Kommentator: Jan Platte / Experte: Jonas Hummels

Eibar - Huesca am 19.08. um 18:15 Uhr

Eibar startet mit einem Heimspiel im Estadio Municipal de Ipurua gegen Aufsteiger Huesca in die neue LaLiga-Saison. Beide Klubs trafen in der zweiten spanischen Liga zweimal aufeinander. In der Saison 2008/2009 gewann jeweils der Gastgeber mit 2:0. Ob Huesca direkt mit einer Sensation in die erste LaLiga-Saison der Vereinsgeschichte startet, siehst du live auf DAZN. 

DAZN kostenlos testen

Wer gerne und viel Sport schaut, ist bei DAZN genau richtig aufgehoben. Der Streaming-Dienst bietet jährlich über 8.000 Live-Events aus der Welt des Sports an. Neben Fußball und US-Sport kann man auf DAZN auch andere Sportarten wie Tennis, Darts und Boxen sehen.

Und das Beste daran: Jeder kann DAZN 30 Tage kostenlos testen und sich vom Angebot sowie der Qualität überzeugen. Sollte man unzufrieden sein, kann die Mitgliedschaft mit wenigen Klicks gekündigt werden.

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

Was bedeutet DAZN?

Der Begriff DAZN kommt aus dem Englischen und wird "Da Zone" ausgesprochen. Diese Aussprache ist eine Anlehnung an The Zone, was wortwörtlich im Deutschen so viel wie "die Zone" bedeutet.

Gemeint wird damit aber der Zustand, in dem man sich befindet, wenn man Sport schaut und sich komplett auf das Sportereignis konzentriert. Im deutschen Sprachgebrauch kommt der Begriff "Tunnelblick" diesem Zustand am nächsten.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung