Primera División-Livestream: Atletico Madrid - La Coruna am 01.04.

Von SPOX
Atletico Madrid - La Coruna am 01.04.
© DAZN

Am 30. Spieltag ist Deportivo La Coruna zu Gast im Wanda Metropolitano. In den letzten zwölf direkten Ligaduellen konnte Deportivo nie mehr als ein Tor gegen Atletico Madrid erzielen. Ob die abstiegsbedrohten Galizier in der spanischen Hauptstadt punkten können, siehst du live auf DAZN!
Kommentator: Flo Eckl / Experte: Benny Lauth

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Atletico Madrid - La Coruna am 01.04. um 20:45 Uhr!

Primera División Livestreams

Espanyol - Real Betis am 16.12. um 01:00 Uhr

Am 16. Spieltag in Spaniens höchster Spielklasse empfängt Espanyol Barcelona im RCDE Stadium das Team von Real Betis. Nachdem Espanyol am vergangenen Spieltag den Stadt-Rivalen vom FC Barcelona zu Gast hatte, wartet mit Betis eine vermeindlich leichtere Aufgabe. 

Alaves - Bilbao am 17.12. um 01:00 Uhr

LaLiga-Action auf DAZN! Alaves ist bislang das Überraschungsteam der Saison. Die Babazorros belegten in der Vorsaison einen soliden 14. Tabellenplatz ohne so richtig um das internationale Geschäft mitzuspielen. In der laufenden Saison scheint nach jetzigem Stand sogar die Champions League drin zu sein. Geht der Lauf von Deportivo auch gegen Athletic Bilbao weiter?
Kommentator: Uwe Morawe

Wie viel kostet DAZN?

Nach einem Gratismonat im Zuge der Neuregistrierung kostet das Angebot von DAZN 9,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen nicht an. Ein Abonnement bei DAZN ist monatlich kündbar.

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Aber nicht nur die Fans der Premier League, der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung