Primera División-Livestream: Atletico Madrid - La Coruna am 01.04.

Von SPOX
Atletico Madrid - La Coruna am 01.04.
© DAZN

Am 30. Spieltag ist Deportivo La Coruna zu Gast im Wanda Metropolitano. In den letzten zwölf direkten Ligaduellen konnte Deportivo nie mehr als ein Tor gegen Atletico Madrid erzielen. Ob die abstiegsbedrohten Galizier in der spanischen Hauptstadt punkten können, siehst du live auf DAZN!
Kommentator: Flo Eckl / Experte: Benny Lauth

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Atletico Madrid - La Coruna am 01.04. um 20:45 Uhr!

Primera División Livestreams

Rayo Vallecano - Bilbao am 24.10. um 02:00 Uhr

Rayo Vallecano empfängt Bilbao zum Nachholspiel des 3. Spieltags. Nach Sicherheits-Bedenken während Umbauarbeiten kann im Campo de Futbol de Vallecas wieder Fußball gespielt werden. Für beide Teams geht's im Tabellenkeller um wichtige Punkte. Wer darf am Ende jubeln?

Valladolid - Espanyol am 26.10. um 02:00 Uhr

Zum Auftakt des 10. Spieltags empfängt Real Valladolid Espanyol Barcelona. Beide Teams konnten bisher mit guten Leistungen überzeugen. Sichern sich die Gastgeber den fünften Liga-Sieg in Folge oder übernimmt Espanyol mit einem Dreier gar vorübergehend die Tabellenführung in LaLiga? Die Antwort bekommst du live auf DAZN!
Kommentator: Andreas Renner

Wie viel kostet DAZN?

Nach einem Gratismonat im Zuge der Neuregistrierung kostet das Angebot von DAZN 9,99 Euro im Monat. Weitere Kosten fallen nicht an. Ein Abonnement bei DAZN ist monatlich kündbar.

Welche Sportarten zeigt DAZN?

DAZN bietet für zahlreiche Top-Spiele aus den europäischen Fußballigen Livestreams an. Aber nicht nur die Fans der Premier League, der Primera Division, der Ligue 1 und der Serie A kommen beim Streaming-Anbieter voll auf ihre Kosten.

Durch den Erwerb der Übertragungsrechte an der NFL, der NHL, der MLB und der NBA wird DAZN auch als "Home of the US-Sport" bezeichnet. Neben Fußball und US-Sport berichtet DAZN darüber hinaus auch über Tennis, Rugby, Darts, Hockey, Boxen, Golf, Volleyball, MMA, Kickboxen und Snooker.

Dabei sondiert DAZN stets den Markt, wodurch sich das Angebot im Laufe der Zeit erweitern kann.

Wie kann ich für DAZN bezahlen?

Neben den klassischen Bezahlmethoden via Kreditkarte oder dem SEPA-Lastschriftmandat können DAZN-Kunden seit November 2017 auch ganz simpel über ein PayPal-Konto die monatliche Gebühr entrichten. Auch möglich ist der Bezahlweg über iTunes.

Der monatliche Preis kann zudem mit Gutscheinen abgegolten werden. Die dafür benötigten Gutscheincodes können über folgende Wege erworben werden.

- Per E-Mail von DAZN oder einem Partner, z.B. erhalten Kunden bestimmter Firmen weitere Gratismonate in Form von Gutscheincode.

- Über eine Werbung/Werbebeilage in einer Zeitschrift

- Als Preis bei einem Gewinnspiel

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung