Ligue 1-Livestream: PSG - Metz am 10.03.

Von SPOX
PSG - Metz am 10.03.
© DAZN

Duell der Gegensätze am 29. Spieltag der Ligue 1: Spitzenreiter Paris Saint-Germain empfängt das Schlusslicht aus Metz. Seit Mai 2006 haben die Hauptstädter schon nicht mehr gegen Les Grenats verloren. Bleibt es dabei?
 Kommentator: Daniel Günther / Experte: Tobi Gensler

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe PSG - Metz am 10.03. um 17:00 Uhr!

Ligue 1 Livestreams

Lyon - St. Etienne am 23.11. um 01:00 Uhr

Zum Auftakt des 14. Spieltages in der Ligue 1 empfängt Olympique Lyon den französischen Rekordmeister St. Etienne. Das Hinspiel in der vergangenen Saison konnte Lyon eindrucksvoll mit 5:0 gewinnen. Lyons Offensiv-Duo Memphis Depay und Nabil Fekir waren an vier der fünf Toren direkt beteiligt. Ob sie das im heimischen Parc Olympique Lyonnais wiederholen können, siehst du auf DAZN!
Kommentator: Stefan Galler / Experte: Alexis Menuge

Caen - Monaco am 24.11. um 01:00 Uhr

Am 14. Spieltag der Ligue 1 erwartet SM Caen den AS Monaco im Stade Michel d'Ornano. Das letzte Mal, dass die Spieler aus der Normandie eine solche Begegnung für sich entscheiden konnten, war im Jahr 2013. Kann Caen das jetzt ändern und Monaco unter Thierry Henry schlagen?

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

DAZN unterwegs empfangbar

Ein großer Vorteil von DAZN ist die Ungebundenheit. Egal ob im Schwimmbad oder am Fußballplatz des Heimatklubs - DAZN ist empfangbar. Dafür muss man einfach nur die App herunterladen und schon kann man seinen Lieblingssport über Smartphone und Tablet verfolgen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung