League Cup-Livestream: Liverpool - Chelsea am 26.09.

Von SPOX
Liverpool - Chelsea am 26.09.
© DAZN

Carabao Cup Runde drei auf DAZN! Der Rekordsieger Liverpool gegen Chelsea im K.o.- Duell um den Ligapokal. Die beiden Vereine Treffen später in der Woche noch einmal am 7. Premier-League-Spieltag aufeinander. Wer kann die erste Runde für sich entscheiden?
Moderator: Alex Schlüter / Kommentator: Marco Hagemann / Experte : Moritz Volz. Vorberichte ab 20:30 Uhr.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Liverpool - Chelsea am 26.09. um 20:45 Uhr!

League Cup Livestreams

Leicester - Man City am 18.12. um 01:00 Uhr

Im Viertelfinale des EFL Carabao Cup reist Leicester City zu Manchester City! Die Hausherren aus dem Etihad Stadium sind hierbei die klaren Favoriten, doch die Foxes sind derzeit gut in Form. Leicester setzte sich im Achtelfinale gegen Southampton knapp mit 1:0 durch, während die Skyblues Fulham mit 2:0 schlug. Hier verpasst du nichts!
Kommentator: Uli Hebel / Experte: Sebastian Kneißl / Moderator: Tobi Wahnschaffe

Arsenal - Tottenham am 19.12. um 01:00 Uhr

North London Derby im Viertelfinale des Carabao Cup! Keine drei Wochen sind vergangen seitdem die Spurs im Emirates Stadium 2:4 verloren haben. Im Pokal zeigt Tottenham jedoch konstant Leistung und konnte mit Watford und West Ham bereits zwei Premier League Teams ausschalten. Wer bucht sein Ticket für das Halbfinale?
Moderator: Daniel Herzog / Kommentator: Marco Hagemann / Experte: Ralph Gunesch

Qualität bei DAZN

DAZN strahlt alle seine Streams in HD aus. Außerdem bietet DAZN einige Features, um dem User eine bestmögliche Qualität zu bieten. So kann man beliebig zurückspulen und sich die Szenen seiner Wahl erneut anzuschauen.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

DAZN als Heimat von zahlreichen Box-Highlights

DAZN ist stets auf der Suche nach Sport-Highlights, die auf der Plattform übertragen werden können. In diesem Kontext hat der Streaming-Dienst regelmäßig ausgewählte Box-Events im Programm. In der Vergangenheit übertrug DAZN beispielsweise den Mega-Fight zwischen Floyd Mayweather und Conor McGregor.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung