Eredivisie-Livestream: Feyenoord - Sparta am 29.04.

Von SPOX
Donnerstag, 26.04.2018 | 00:15 Uhr
Feyenoord - Sparta am 29.04.
© DAZN

Derbytime in Rotterdam. Im Hinspiel gab's für Sparta eine 0:7-Klatsche gegen den Vorjahresmeister. Das schreit nach Wiedergutmachung.

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Feyenoord - Sparta am 29.04. um 14:30 Uhr!

Eredivisie Livestreams

Feyenoord - Utrecht am 23.09. um 12:15 Uhr

Am 6. Spieltag in der holländischen Eredivisie empfängt Feyenoord Rotterdam Utrecht im De Kuip. Das letzte Spiel der beiden Kontrahenten endete mit 3:1 für Rotterdam. Ob das Spiel diesmal ähnlich deutlich ausfällt, erfährst du hier auf DAZN!

PSV - Ajax am 23.09. um 16:45 Uhr

Am 6. Spieltag der Eredivisie ist es wieder soweit: PSV Eindhoven empfängt Ajax Amsterdam zum holländischen Klassiker. In bislang 46 Pflichtspielen siegte PSV 22 Mal, Ajax nur 11 Mal. Können die Jungs aus Amsterdam diese Bilanz aufbessern?

DAZN und die Bundesliga-Highlights

Der Streamingdienst ist stets auf der Suche nach neuen Rechten. So zeigt DAZN seit Beginn der Saison 2017/18 nicht nur Livestreams aus den internationalen Top-Ligen, sondern hat auch die Bundesliga im Portfolio.

Nur 40 Minuten nach Abpfiff kann man sich auf DAZN die Highlights der Bundesliga-Partien anschauen. Dafür werden keine zusätzlichen Kosten fällig, man muss sich lediglich das Abonnement für 9,99 Euro im Monat sichern.

Auf welchen Geräten kann ich DAZN anschauen?

Du kannst DAZN auf nahezu allen mobilen Endgeräten und Smart TVs anschauen. Nach dem Abschluss deiner Mitgliedschaft kannst du DAZN über die PlayStation 3, PlayStation 4, sowie über die Xbox One abrufen.

Natürlich ist DAZN über den herkömmlichen Weg auf dem Laptop zu erreichen. Dazu benötigt es lediglich eine Internetverbindung. Außerdem bietet DAZN dank der App die Möglichkeit, alle Events auch unterwegs zu verfolgen.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung