CSL-Livestream: Jiangsu - Shandong Luneng am 28.07.

Von SPOX
Mittwoch, 25.07.2018 | 00:15 Uhr
Jiangsu - Shandong Luneng am 28.07.
© DAZN

In der Chinese Super League trifft Jiangsu Suning auf Shandong Luneng. Beide Teams sind gut in die Saison gestartet. Wer kann sich oben festsetzen?

Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Jiangsu - Shandong Luneng am 28.07. um 13:35 Uhr!

CSL Livestreams

Beijing Renhe - Beijing Guoan am 18.08. um 13:35 Uhr

Erlebe die CSL live auf DAZN! Am 19. Spieltag trifft Beijing Renhe im Beijing Fengtai Sports Center auf Beijing Guoan. Die Mannschaft von Ex-Leverkusen-Coach Roger Schmidt spielt eine sehr gute Saison und geht als klarer Favorit in dieses Duell. Gelingt dem Beijing Renhe FC, der sich aktuell im Tabellenmittelfeld befindet, dennoch eine Überraschung?

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Wie kann ich mich bei DAZN anmelden?

Die Anmeldung bei DAZN ist unkompliziert und dauert nicht lange. Um es so einfach wie möglich zu gestalten, kann man sich bei DAZN über verschiedene Geräte anmelden.

  • Web-Browser
  • iPhone, iPad oder Apple TV
  • Amazon-Gerät
  • Smart TV oder Spielekonsole

Unabhängig vom Gerät muss man für den kostenlosen Probemonat lediglich den Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse und Informationen zu den Zahlungsdetails angeben. Der erste Monat ist dann kostenlos, danach kostet das Abonnement 9,99 Euro. Sollte man die Mitgliedschaft wieder kündigen wollen, sind lediglich ein paar Klicks nötig.

Wie kann ich meinen DAZN-Account reaktivieren?

DAZN bietet dir die Möglichkeit, den Account zu pausieren. Wenn man dies macht, kann man einen Zeitpunkt auszuwählen, zu dem der Account automatisch wieder angemeldet werden soll. Dabei kann das Datum aber auch jederzeit nachträglich geändert werden. Das funktioniert, indem man sich bei DAZN einloggt. Dort kann auch der Reaktivierungsvorgang abgebrochen werden.

Abgesehen davon gibt es die Möglichkeit, DAZN umgehend wieder zu aktivieren. Möchte man dies tun, muss man sich auf der Startseite mit seinen Login-Daten anmelden. Anschließend wird man nach den Zahlungsdetails gefragt. Sind diese bestätigt worden, wird DAZN umgehend reaktiviert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung