Livestream: Alaves - Formentera am 10.01.

Von SPOX
Alaves - Formentera am 10.01.
© DAZN

Rückspiel im Achtelfinale der Copa del Rey. Alaves hat gegen den Drittligist Formentera eher ein leichtes Los gezogen. Aber was ist schon leicht im Pokal? 
Der Probemonat bei DAZN ist gratis. Registriere dich jetzt direkt und erlebe Alaves - Formentera am 10.01. um 19:30 Uhr!

Copa del Rey Livestreams

FC Sevilla - FC Barcelona am 23.01. um 01:00 Uhr

Spitzenspiel im spanischen Pokal! Das Hinspiel des Viertelfinals in der Copa del Rey lässt den FC Sevilla und den FC Barcelona aufeinanderprallen. In LaLiga hielt Sevilla lange mit Tabellenführer Barcelona Schritt, hat immer noch gute Aussichten auf die Champions League.
Moderator: Daniel Herzog / Kommentator: Jan Platte / Experte: Benny Lauth. Vorberichte ab 21:20 Uhr.

Espanyol - Real Betis am 24.01. um 01:00 Uhr

Espanyol Barcelona empfängt im Viertelfinal-Hinspiel der Copa del Rey Real Betis aus Sevilla. Aktuell nimmt Betis Kurs auf die Europapokal-Plätze in LaLiga und dürfte gegen die Katalanen favorisiert sein.
Kommentator: Julian Engelhardt

Auf welchen Geräten kann ich DAZN anschauen?

Du kannst DAZN auf nahezu allen mobilen Endgeräten und Smart TVs anschauen. Nach dem Abschluss deiner Mitgliedschaft kannst du DAZN über die PlayStation 3, PlayStation 4, sowie über die Xbox One abrufen.

Natürlich ist DAZN über den herkömmlichen Weg auf dem Laptop zu erreichen. Dazu benötigt es lediglich eine Internetverbindung. Außerdem bietet DAZN dank der App die Möglichkeit, alle Events auch unterwegs zu verfolgen.

Wie bekomme ich DAZN?

Sofern du noch keinen DAZN-Accout hast, musst du auf der Anmeldeseite lediglich auf den Banner "Gratismonat startet" drücken, anschließend in zwei einfachen Schritten deine Daten angeben. Dabei werden nur deine E-Mail-Adresse, ein Passwort und die gewünschte Zahlungsmethode gebraucht.

Direkt im Anschluss kann das komplette Angebot von DAZN kannst gleich im Anschluss das gesamte Angebot von DAZN erkunden. Der erste Monat ist dabei kostenlos, danach werden monatlich 9,99 Euro fällig.

Seit wann gibt es DAZN?

Im August 2016 wurde der Streaming-Dienst DAZN von der Perform Group ins Leben gerufen. Seitdem ist DAZN stetig gewachsen und hat mittlerweile nicht nur Rechte für internationalen Spitzenfußball erworben, sondern auch für die US-Ligen NBA, NFL und MLB. DAZN wird deshalb auch das "Netflix des Sports" genannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung